Schlagworte Judenboykott

Judenboykott

„Wir sind so mundtodt gemacht…“ – Antisemitismus, die verfolgende Unschuld

Der Deutsche Bundestag hat am 15. Mai mit grosser Mehrheit festgestellt, dass es antisemitisch ist, zum „Boykott“ israelischer Juden aufzurufen. „Der allumfassende Boykottaufruf führt...

Pax Christi: Im Namen des Friedens gegen Israel

Im Essener Dom war eine Ausstellung zu sehen, in der Israel dämonisiert und delegitimiert wird. Verantwortlich dafür ist Pax Christi, eine Organisation, die für...

Kirchenführer auf Abwegen

Eine afrikanische Theologin wollte im Auftrag des „Ökumenischen Begleitprogramms in Palästina und Israel“ (EAPPI) nach Bethlehem reisen, um dort an einer Veranstaltung teilzunehmen, auf...

BDS: Die Lügen und die Wahrheit

Israels Kritiker lieben es, grandiose Behauptungen über diesen Staat zu machen, doch dabei liegen sie meist sehr weit von der Wahrheit entfernt. Hier sind...

Ist die Aussonderung Israels durch Boykott Antisemitismus?

Die Welt soll Israel nach einem einzigen Standard beurteilen. Und nach demselben Standard soll sie jene beurteilen, die Israel verurteilen. Eine paradigmatische Eigenschaft sämtlichen Fanatismus...
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

Türkei: Erdoğan’s Schwäche für die Hamas

Es ist nicht nur ideologisch und nicht nur pragmatisch: Es ist beides: Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan kommt aus den...

Ahmad Mansour: „Hass und Antisemitismus kennen keinen rationalen Grund“

In einem Vortrag zeigt Ahmad Mansour auf, wie tief Judenhass in der Psyche der Menschen verankert sein kann. Im Kampf gegen Antisemitismus...

Tel Aviv: Pilotprojekt zum Aufladen von Elektro-Bussen auf der Strasse

Als Teil eines kommunalen Förderprojekts zur Verwirklichung eines energieunabhängigen öffentlichen Verkehrs hat die Stadt Tel Aviv in Partnerschaft mit dem israelischen Startup...

Comment le Hamas Planifie la Destruction du Liban

La présence au Liban du chef du Hamas, Ismail Haniyeh, a suscité l'indignation. Citoyens et responsables libanais ont été nombreux à exprimer leurs craintes que...