SCHLAGWORTE: Jordanien

Die Palästinenser und die Bahrain-Konferenz: Araber verurteilen und gleichzeitig um arabisches...

Präsident Mahmoud Abbas in Riad mit König Abdullah bin Abdulaziz von Saudi-Arabien, 2010. Foto Omar Al-Rashidi / Wafa
2009 verkündete der inzwischen verstorbene König Saudi-Arabiens Abdullah ibn Abd al-Aziz den Entschluss seines Landes, 1 Milliarde US-Dollar für den Wiederaufbau im Gazastreifen spenden...

Palästinenser kündigen „Volksaufstand“ gegen Trump‘s Friedensplan an

Demonstrationen gegen US-Präsident Trump. Foto Quds News Network / PFLP
Nach einem Treffen von Vertretern der PLO-Fraktion, palästinensischer Organisationen und Privatpersonen in der Stadt Al-Bireh bei Ramallah, wurde am Sonntag ein "Volksaufstand der Palästinenser"...

Der Krieg der Palästinenser gegen Trumps Friedensplan

Palästinenserpräsident Mahmoud Abbas. Foto Flash90
Die Palästinenser scheinen an zwei Fronten zu arbeiten, um den Plan von US-Präsident Donald Trump für den Frieden im Nahen Osten, auch bekannt als...

Wird Jordanien das neue Palästina?

Grenzübergang Aquaba (Jordanien) - Israelischer Kontrollpunkt. Foto Pawel Ryszawa, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=4617175
In einem am 29. April 2019 ausgestrahlten Beitrag im Echo der Zeit vom Schweizer Radio SRF1, wird einmal mehr über den von US-Präsident Trump...

Warum die Golanhöhen israelisch bleiben müssen

Golanhöhen. Foto Staselnik , CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=27635616
Die Entscheidung der amerikanischen Regierung, die israelische Souveränität über den Golan und damit den Status quo anzuerkennen, wird in Europa heftig kritisiert. Sie steigere...

Der Eigentumsanspruch auf die Nakba

Jemenitisch-jüdische Familie 1949 auf dem Weg zu einem Flüchtlingslager. Foto PD
Hat ein geschichtliches Ereignis wirklich stattgefunden, dann hat es keinen Sinn, so zu tun, als hätte es das nicht. Das bedeutet nicht, dass man...

Palästinensische Vorsätze zum Jahresanfang

54 Jahre-Fatah Kundgebung. Foto Fatah-Facebook Seite
Die Palästinenser feiern den Beginn des Jahres 2019, indem sie Israel mehr Gewalt, eine "Revolution bis zum Sieg" und ein weiteres Jahr voller Konflikte...

Die Palästinenser, über die niemand spricht

Die 3.903 Palästinenser, die in den letzten sieben Jahren in Syrien getötet wurden, sind für westliche Journalisten und ihre Redakteure nicht von Interesse. Palästinensische Männer sitzen inmitten der Trümmer im Flüchtlingslager Yarmouk, Syrien. Foto UNRWA
Zuerst die „gute“ Nachricht: Im Oktober wurden nur fünf der in Syrien lebenden Palästinenser für tot erklärt. Die in London ansässige Aktionsgruppe für Palästinenser...

Eine neue Phase in den Beziehungen zwischen Israel und den Golfstaaten

Premierminister Benjamin Netanyahu mit Sultan Qaboos bin Said am 26. Oktober 2018 im Oman Foto zVg
Jüngste Besuche von Premierminister Benjamin Netanyahu und Minister Israel Katz in Oman könnten einen regionalen Umbruch einleiten.   von Seth J. Frantzman In einer Rede am 7....

Der „Waffenstillstand“ im Nahen Osten: Warum der Hamas nicht zu trauen...

Palästinensische Randalierer zerstören den Kerem Shalom Grenzübergang, der für den Transfer von Hilfsgütern und Ware aus Israel in den Gazastreifen verwendet wird, am 4. Mai 2018. Foto IDF/Flickr
Es ist kein Geheimnis, dass die meisten arabischen Länder der palästinensisch-islamistischen Gruppe Hamas nicht trauen. So hat beispielsweise die Palästinensische Autonomiebehörde von Präsident Mahmoud...