SCHLAGWORTE: Jordanien

Israel: Die Geschichte des Landes ist jüdisch, nicht palästinensisch

1
Das Shilo-Tal im Morgennebel verhüllt am 13. Oktober 2019. Foto Shlomo Matityahu/TPS
Die Behauptung der gewählten Vertreter der israelisch-arabischen Bevölkerung, sie seien die ursprünglichen Eigentümer des Landes, während die jüdischen Bürger Israels (und damit...

Ein palästinensischer Staat existiert bereits

0
Symbolbild Foto Kobi Richter/TPS
Das Problem der "Zwei-Staaten-Lösung" - der Schaffung eines souveränen unabhängigen palästinensischen Staates westlich des Jordan - besteht darin, dass östlich des Jordans...

Der Trump Friedensplan – Ein pragmatisches Update der Zweistaatenlösung

1
Foto Majdi Fathi/TPS
Über die Inhalte des angekündigten Trump-Friedensplan wurde in den vergangenen zwei Jahren oft spekuliert und seine Existenz gar in Frage gestellt. Am...

Fördergelder an die UNRWA – alles wieder paletti?

0
UNRWA-Gebäude in Rafah im Gaza-Streifen am 26. Juli 2018. Foto Abed Rahim Khatib/Flash90
Das UNRWA-Mandat wurde seit 70 Jahren von der UN-Generalversammlung immer wieder erneuert und das derzeitige Mandat läuft am 30. Juni 2020 aus....

Mit Antisemiten kann man keinen Frieden schliessen

1
The Holocaust in the eyes of Mahmoud Abbas, (Hebr). Foto zVg
In Israel und in mehreren westlichen Ländern ist die Leugnung des Holocaust eine Straftat, die mit einer Gefängnisstrafe geahndet wird. In arabischen...

Europa und seine Feindseligkeit gegenüber Israel

3
Foto Thijs ter Haar - Flickr - https://www.flickr.com/photos/124913477@N08/14086693619, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=63838877
Im Laufe der vergangenen Jahre hat sich die Europäische Union zunehmend feindlich gegenüber Israel verhalten. Diese Haltung wurde Anfang November erneut bestätigt,...

Europas Deradikalisierungsprogramme: „Tödlicher Irrglaube“

2
Terroranschlag in London am 29. November 2019. Foto Screenshot Youtube
Es war eine Tragödie der guten Vorsätze. "Jack Merritt starb bei dem Angriff auf der London Bridge. Vergessen sie nicht, wofür er...

Jüdische Siedlungen: Eine lang erwartete Korrektur

0
Ein Kibbuz-Mitglied bewässert im April 1947 junge Reben auf dem Hang unterhalb der Siedlung von Kfar Etzion. Foto GPO (Israel), CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=22807142
Die israelischen Siedlungen hatten immer einen einzigartigen Status in der US-Politik, aber jetzt, mit der Formulierung einer neuen amerikanischen Position, ist ihre...

Kurdische Kinder erhalten in Israel dringend nötige medizinische Versorgung

0
Ein kurdisches Kind, das sich im Safra Children's Hospital in Behandlung befindet.
Eine christliche Gruppe in Jerusalem arbeitet mit dem israelischen Innenministerium zusammen, um Visa für Kinder aus Gaza, Syrien und dem Irak zu bekommen, die...

Was machen Irans Freunde in Gaza?

0
Parade zum 32. Jahrestag der Gründung des Islamischen Dschihad in Palästina. Foto Screenshot Youtube
Während Ägypten, Katar und die Vereinten Nationen ihre Bemühungen fortsetzen, den zwei Millionen Palästinensern im Gazastreifen einen weiteren Krieg mit Israel zu ersparen, verspricht...