Schlagworte Jitzchak Rabin

Jitzchak Rabin

Israel: Gehässige Töne verfinstern den politischen Diskurs

Bilder von Protesten in Israel zeigen keine stolzen Israelis, die vom Coronavirus betroffen sind, sondern Randalierer, die versuchen, das Land zu destabilisieren. Sie werden von rücksichtslosen Politikern ermutigt.

Der Allon-Plan: Damals und heute

Mit einigen geringfügigen Änderungen nahm Präsident Donald Trump den ursprünglichen Plan des linken israelischen Politikers Yigal Allon für bestimmte Gebiete des Westjordanlandes...

Der Trump Friedensplan – Ein pragmatisches Update der Zweistaatenlösung

Über die Inhalte des angekündigten Trump-Friedensplan wurde in den vergangenen zwei Jahren oft spekuliert und seine Existenz gar in Frage gestellt. Am...

Netanyahu sollte mit europäischen Nationalisten sprechen

Kritiker von Premierminister Benjamin Netanyahu argumentieren, dass er niemals mit europäischen Nationalisten sprechen sollte, da europäischer Nationalismus oft mit Antisemitismus in Verbindung gebracht wird.   von...

Libermans Rücktritt und die naive Suche nach Frieden

In den 25 Jahren seit der Unterzeichnung des Osloer Abkommens im September 1993 hat nur eine der zehn seither amtierenden israelischen Regierungen ihre gesamte...

Jitzchak Rabin – Das Trauma der Ermordung

Diese Woche ist es 23 Jahre her, dass Jitzchak Rabin ermordet wurde. Eine ganze Generation, die jungen Erwachsenen von heute, erinnert sich nicht mehr...

Noch mehr israelische Zugeständnisse werden die Sache des Friedens nicht voranbringen

Israelische Zugeständnisse führen nur zu weiteren arabischen Forderungen nach noch mehr israelischen Zugeständnissen. Die Warnung der selbsternannten Schwarzseher, es sei die „letzte Chance auf...

Der ägyptisch-israelische Frieden – Ein Vorzeigemodell im Nahen Osten

„Wir hätten nie gedacht, dass die Ägypter Frieden schliessen würden“, sagte Aussenminister Moshe Dayan auf die Frage, warum Israel mit dem Bau einer 250.000-Einwohner-Stadt...

Die Queen – 66 Jahre im Amt und kein einziger Besuch in Israel

Anlass für diesen Artikel war die Entdeckung eines geheimen Films aus dem Jahr 1933. Die britische Zeitschrift „the Sun“ veröffentlichte daraus auf ihrer Titelseite...

25 Jahre nach Oslo: Die israelische Linke gibt auf

Ein Vierteljahrhundert nach der Unterzeichnung des Oslo-Abkommens verliert eine wachsende Anzahl von Vertretern der israelischen Linken das Vertrauen in dessen Umsetzbarkeit.   Das im September 1993...
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

Die Lügen der palästinensischen Araber. Wie lange noch?

Der Nazi-Propagandaminister Joseph Goebbels hat der Welt leider bewiesen, dass es möglich ist, in mehrere widersprüchliche Richtungen gleichzeitig zu lügen. Zum...

Türkei: Erdoğan’s Schwäche für die Hamas

Es ist nicht nur ideologisch und nicht nur pragmatisch: Es ist beides: Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan kommt aus den...

Ahmad Mansour: „Hass und Antisemitismus kennen keinen rationalen Grund“

In einem Vortrag zeigt Ahmad Mansour auf, wie tief Judenhass in der Psyche der Menschen verankert sein kann. Im Kampf gegen Antisemitismus...

Tel Aviv: Pilotprojekt zum Aufladen von Elektro-Bussen auf der Strasse

Als Teil eines kommunalen Förderprojekts zur Verwirklichung eines energieunabhängigen öffentlichen Verkehrs hat die Stadt Tel Aviv in Partnerschaft mit dem israelischen Startup...