SCHLAGWORTE: Jesus Christus

Linda Sarsour und der palästinensische Jesus

Linda Sarsour, Foto Festival of Faiths, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=55128739
Linda Sarsour ist vor allem für eines bekannt, nämlich ihre antisemitischen und antizionistischen Aussagen, die jedweden historischen, soziologischen und religionswissenschaftlichen Fakten entbehren. Die im...

Das Wunder der Auferstehung der Hebräischen Sprache

Foto יעל י, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=20229515
„Für wen plage ich mich ab?“, fragte sich Jehuda Leib Gordon (1830–1892), während er in der Dunkelheit, Stille und Kälte Litauens hebräische Zeilen niederschrieb.   Nachdem...

Archäologen entdecken Tor zur biblischen Stadt Zer

Archäologe in der biblischen Stadt Zer. Foto Archäologen suchen nach Artefakten in der biblischen Stadt Zer. Foto Hanan Shafir.
Archäologen entdeckten bei Ausgrabungen in den Golanhöhen in den vergangenen Wochen das Eingangstor zur biblischen Stadt Zer, berichtete der Regionalrat von Golan.   von Tamara Zieve Nach...

Palästinensische christliche Theologen gegen Israel

Der Hauptzugang zur Geburtskirche in Bethlehem, bekannt als "Tür der Demut". Foto Dan/Flickr, https://www.flickr.com/photos/twiga_swala/2264905255.(CC BY-SA 2.0)
Es ist traurig, war aber vielleicht leider zu erwarten, dass viele palästinensische Christen, die nicht getötet oder vertrieben wurden, aber stets unter Bedrohungen leben,...

Das Heilige Land mit der Bibel entdecken

Die Zahl der Besucher schlägt in Israel inzwischen alle Rekorde früherer Jahre. Die Gründe dafür sind vielfältig. Der Terror in Israel ist weitgehend unter...

Niederländischer Historiker über christliche Missionsversuche in Kinderbüchern

Manfred Gerstenfeld und Audiatur-Online im Gespräch mit Ewoud Sanders, der eine Doktorarbeit über fast 80 in niederländischer Sprache erschienenen Kinderbücher geschrieben hat, die darauf...

Gedanken zum Ursprung des Weihnachtsfestes

Das Fest der Geburt Jesu wird nachweislich seit der Mitte des 4. Jahrhunderts immer am 25. Dezember in der westlichen Christenheit gefeiert. Es dürfte...

Luthers Antisemitismus neu erwacht

Weltweit bereiten sich evangelische Kirchen darauf vor, den 500. Jahrestag ihres Gründers Martin Luther zu feiern. Martin Luthers bekannte antisemitischen Schmähschriften und biblischen Kommentare...

Der historische Verrat an den Palästinensern

Wir Palästinenser haben als neues Volk auf der Bühne der Weltgeschichte noch immer nicht aus den Fehlern unserer Vorfahren gelernt. Wir scheinen uns stets...

Die christliche Minderheit Israels

Letztes Jahr hat Israel die christliche Minderheit der „Aramäer“ als eigenständige nationale Bevölkerungsgruppe innerhalb seiner Grenzen anerkannt; ein Akt, den keine arabische oder muslimische...