Schlagworte Jeschiwa

Jeschiwa

Jersey City – Angriff auf jüdisches Geschäft war ein „gezielter Anschlag“

Bei einem antisemitischen Angriff auf ein Geschäft für koschere Lebensmittel sind in Jersey City im US-Bundesstaat New Jersey insgesamt sechs Menschen getötet...

Yehuda Meshi Zahav – Vom religiösen Fanatiker zum zionistischen Pragmatiker

Er ist streng-gläubiger Jude, sucht aber die Nähe zu christlichen Pastoren, entstammt einem fanatisch-antizionistischem Milieu, steht aber mit Leib und Seele zu Israel, hat...

Die Stimme der stummen Zeugen – historische Synagogen in Europa

Im Jahre 1743 machte sich ein mittelloser Talmudschüler aus Dessau auf den Weg in die Hauptstadt des ehemaligen Königreiches Preussen. Mutmasslich barfuss, marschierte er...

Zu Besuch in Mannheim: ein Bürgermeister und verurteilter Mörder

Tayseer Abu Sneine, Bürgermeister der Stadt Hebron und in Israel zu lebenslanger Haft verurteilter Mörder, wurde diesen Monat herzlich vom Oberbürgermeister der Stadt Mannheim...

„Charedi sein ist eine Lebensart“ – Über die Entwicklungen in der jüdischen Ultraorthodoxie

Rabbi Jehoshua Pfeffer ist ein ultraorthodoxer, "charedischer" Rabbiner. Er wuchs in England auf und wanderte nach der Matura nach Israel aus, wo er einige...

Ultraorthodoxe Israelis und der Militärdienst

Vor wenigen Wochen boten sich dem Zuschauer in Israel erschreckende Bilder: Protestierende orthodoxe jüdische Männer, welche Strassen blockierten und den Verkehr aufhielten, wurden von...

Familie des ermordeten Rabbiners spricht sich gegen Rache aus

Die Familie des am vergangenen Freitag von palästinensischen Terroristen ermordeten Rabbiners Miki (Michael) Mark wird ihn als als «redlichen Mann» in Erinnerung behalten und...

Palästinenser und Juden verbringen Ramadan-Fastenbrechen miteinander

Siedlerrabbiner, orthodoxe Jeschiwastudenten und Dutzende anderer Menschen aus dem jüdischen Gush Etzion gesellten sich für ein einzigartiges Ramadan-Fastenbrechen, das von der Friedensorganisation Roots/Shorashim/Judur (hebräisch...

Vereint zu Ehren der getöteten Dafna Meir

Am Dienstag Abend fand eine Gedenkveranstaltung für Dafna Meir statt, die vor einem Monat in ihrem Haus in der Gemeinde Otniel von einem palästinensischen Terroristen...

Juden werden einfach nur getötet, weil sie Juden sind

Letzte Woche wurden mehrere Israelis in einem Bus in Jerusalem mit Schusswaffen und Messern angegriffen. Es gab drei Tote. Viele weitere befinden sich in kritischem...
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

Welle des Antisemitismus in Zusammenhang mit dem COVID-19 Ausbruch

Eine diese Woche veröffentlichte Studie zeigt, dass während der aktuellen COVID-19-Pandemie eine Welle des Antisemitismus über die Welt hereingebrochen ist.   Die Studie des...

Geht es wirklich nur um die “Annexion“ ?

Die Absicht Israels, seine Souveränität auf Teile des Westjordanlandes, insbesondere auf die jüdischen Siedlungen und das strategische Jordantal, auszudehnen, bedeutet für palästinensische...

Neue Studie enthüllt Antisemitismus auf TikTok

Die Social-Media-Plattform TikTok ist laut einem neuen Bericht eine wachsende Brutstätte von Antisemitismus. Unter der Leitung der Forscher Gabriel Weimann, Professor für Kommunikation...

Whistleblower entlarvt Korruption innerhalb der Palästinensischen Autonomiebehörde

Auch die Korruption innerhalb der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA) beschäftigt derzeit die Menschen in den Palästinensischen Gebieten. Bis vor wenigen Tagen war der...