SCHLAGWORTE: Jerusalem

Gelände um „Abdruck“ der Maria abgebrannt

Gelände um „Abdruck“ der Maria abgebrannt. Foto U. Sahm
Genau auf halber Strecke zwischen Jerusalem und Bethlehem, beim Griechisch Orthodoxen Mar-Elias-Kloster, gibt es eine kaum bekannte Heilige Stätte. Auf Griechisch heisst sie „Kathisma“....

Comment les Pro-Palestiniens manipulent les faits

Foto EU2017EE Estonian Presidency - Signing the joint notification on the permanent structured cooperation (PESCO), CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=65928147
Les deux partis palestiniens dominants sont des Institutions à vocation criminelle. Le Hamas, qui domine Gaza, a pour unique but le génocide des Israéliens,...

Der Tempelberg: Aufstände und Provokationen

Auf dem Tempelberg am 11. August 2019. Foto TPS
Jerusalem ist seit jeher Schauplatz politischer Machtspiele und Zankapfel der drei grossen Weltreligionen — dem Christentum, Judentum und Islam. Die beiden letztgenannten haben jeweils...

Une vision extra-terrestre sur le droit d’Israël à l’existence

Foto kalhh/Pixabay.
Un extra-terrestre envoyé sur terre afin de rapporter à ses supérieurs les principales caractéristiques de l’humanité, s’est rapidement trouvé embrouillé dans les problèmes. C’est...

Iranisches Geld fliesst in die Kriegsmaschinerie der Hamas und des Islamischen...

Eine hochrangige Hamas-Delegation unter der Leitung des Militärführers Saleh Arouri besuchte den Iran und traf sich am 22. Juli mit dem Obersten Führer Ayatollah Ali Khamenei. Foto khamenei.ir
Während Ägypten, die Vereinten Nationen und andere Parteien Ihre Anstrengungen fortsetzen, eine massive militärische Konfrontation im Gazastreifen zu verhindern, treiben die Hamas und deren...

Israelischer Soldat bei Terroranschlag in Gush Etzion ermordet

Israelische Sicherheitskräfte an der Stelle, an der am 8. August 2019 die Leiche des nicht uniformierten israelischen Soldaten Dvir Sorek tot mit Stichwunden augefunden wurde. Foto Gershon Elinson/Flash90
In Gusch Etzion ist am Donnerstagmorgen ein seit Mittwoch vermisster israelischer Soldat aus Ofra leblos am Strassenrand gefunden worden. Er wurde mit mehreren Messerstichen...

Interreligiöses Lernen: „Mauern werden ja gebaut, um sich abzugrenzen“

Pädagogische Hochschule des Kantons St. Gallen. Foto EtschPat, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=63134088
Johannes Gunzenreiner und Monika Winter-Pfändler sind Dozenten an einer Einrichtung, die theologisches Wissen vermittelt. Doch in einem Werbefilm für eine von ihnen geleitete Studienreise...

Erstmals Beweise der Kreuzritterbelagerung Jerusalems

Archäologische Ausgrabungen am Mount Zion. Foto Regina Winters
Erste Beweise für die Belagerung Jerusalems durch die Kreuzritter vom 15. Juli 1099 wurden nahe der Altstadtmauer auf dem Zionsberg entdeckt.   Vor 920 Jahren durchbrachen...

EU gegen Verlegung von Botschaften nach Jerusalem

Symbolbild. Foto Fred MARVAUX © European Union 2018.
Die Europäische Union (EU) hat versucht den anhaltenden Trend zu verhindern, dass EU-Mitgliedsstaaten Vertretungen in Jerusalem eröffnen. Die Massnahme scheiterte aber, so der Bericht...

Setzen sich hochrangige Offiziere der iranischen Revolutionsgarden ab?

"Desertierende" Generale von rechts nach links: Alin Nasiri, ehem. Kommandeur der Ansar-al-Mahdi-Schutzeinheit der Spionageabwehr des IRGC; Mustafa Rabiei, ehem. Kommandeur der IRGC-Überwachungseinheit; Mohammad Tawallaii, ehem. Kommandeur der IRGC-Division für strategische Angelegenheiten. Foto zVg Jerusalem Center for Public Affairs
Seitdem das Iranische Revolutionsgardencorps (IRGC) zur Terrororganisation erklärt wurde, mehren sich im Ausland Berichte über Fahnenflucht sowie die Verhaftung hochrangiger Vertreter der Garden. Gleichzeitig...