SCHLAGWORTE: Italien

Das Coronavirus und die Schwächen der EU

0
Eine italienische Flagge mit dem Slogan "Andrà tutto bene" ("Alles wird gut"). Foto Pietro Luca Cassarino, https://www.flickr.com/photos/184568471@N07/49689932383/, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=88461537
Die Coronavirus-Pandemie hat viele Schwächen der EU aufgedeckt, von der fehlenden Vorbereitung auf die Krise, über die offenen Grenzen welche die Ausbreitung...

Italien im Krieg mit dem Coronavirus

4
Freiwillige Helfer des Katastrophenschutzes bei der Gesundheitskontrolle am Flughafen "Milano Malpensa". Foto Dipartimento Protezione Civile - https://www.flickr.com/photos/dpcgov/49496883202/, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=87420235
Wer weiss, wie viele dieser Gesichter, die wie nie zuvor die Todesanzeigen der Lokalzeitung im von der Epidemie stark betroffenen Bergamo füllen,...

Gemeinsam allein: Der Kampf gegen das Coronavirus

0
Die Mauern der Altstadt von Jerusalem wurden am Sonntagabend in den Farben der italienischen Fahne beleuchtet, als Zeichen der Solidarität mit dem italienischen Volk während der Krise wegen des Coronavirus. Foto Amichai Stein / Twitter
Die moderne Technologie ermöglicht es uns in diesen Tagen der Isolation mit unseren Lieben in Kontakt zu bleiben, doch jeder Kilometer der...

Italien: Im Zeitalter der Verschwörungstheorien häufen sich Episoden des Judenhasses

0
"Zertrete den Juden", antisemitische Schrift an der Pomezia-Hochschule bei Rom im Februar 2020. Foto Osservatorio antisemitismo della Fondazione CDEC
Laut dem Bericht der Beobachtungsstelle für Antisemitismus wurden in Italien im Jahr 2019 251 antisemitische Vorfälle registriert, was einem Anstieg von 27%...

Der Antisemitismus kann nur mit politischen Massnahmen und nicht mit Lippenbekenntnissen...

1
Der französische Präsident Emmanuel Macron und der Präsident der Palästinensischen Autonomiebehörde Mahmoud Abbas trafen sich am 22. Januar 2020 im Hauptquartier des Präsidenten der PA in Ramallah. Foto Wafa
Der Antisemitismus wird dann wirklich gefährlich, wenn er zum Organisationsprinzip einer Gesellschaft wird. Dies geschah im vergangenen Jahrhundert unter dem Nationalsozialismus und...

Könnte das jüdische Leben in Europa nach 1500 Jahren bald zu...

1
Die umgekippte Stele der ehemaligen Synagoge von Strassburg. 2. März 2019. Foto Claude Truong-Ngoc / Wikimedia Commons - cc-by-sa-4.0, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=77034507
Der verstorbene Historiker Robert S. Wistrich, der damalige Leiter des Vidal Sassoon International Center für Antisemitismusstudien an der Hebräischen Universität von Jerusalem,...

Erdogans kühner Plan für eine neue Muslimbruderschaft in Libyen

0
Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan mit dem lybischen Premierminister Fayiz al-Sarra. Foto Website des türkischen Präsidenten.
Die Entscheidung des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan, militärisch in den Libyen-Konflikt einzugreifen, birgt nicht nur die Gefahr, dass der Konflikt in...

Bericht: Zunahme von Angriffen, Anfeindungen und Intoleranz gegen Christen in Europa

1
Symbolbild. Foto hurk auf Pixabay.
In Europa nehmen Angriffe, Anfeindungen und Intoleranz gegen Christen zu. Das geht aus dem Jahresbericht hervor, den die Beobachtungsstelle für Intoleranz und...

„Adoptiere ein Buch“: Kampagne in Italien zur Rettung von jüdischen Kulturgütern

0
Foto Unione delle Comunità Ebraiche Italiane
Eine Sammlung von etwa 8.000 antiken jüdischen Büchern in Italien muss restauriert werden und die Juden des Landes stellen sich dieser Herausforderung. Der Verband...

Erste Hochzeit in Europas zweitältester Synagoge seit 1.500 Jahren

0
Roque Pugliese und Ivana Pezzoli heirateten am 4. Juni 2019 in der Synagoge Bova Marina in Kalabrien, Italien. Foto Shavei Israel
Zum ersten Mal seit über 1.500 Jahren, fand in den Ruinen einer Synagoge aus dem 4. Jahrhundert in der Region Kalabrien in Süditalien eine...