SCHLAGWORTE: Israelkritik

Über den NZZ-Korrespondenten Ulrich Schmid und seine Berichterstattung aus Israel

Foto CC0 Public Domain
Die Beiträge des Israel-Korrespondenten der Neuen Zürcher Zeitung, Ulrich Schmid, hatten zuletzt oftmals eine Schlagseite zulasten des jüdischen Staates. Ein realistisches Bild von der...

BDS und die Kämpfer für soziale Gerechtigkeit

Symbolbild. Foto dignidadrebelde, https://www.flickr.com/photos/dignidadrebelde/5719898403 Attribution 2.0 Generic (CC BY 2.0)
Kämpfer für soziale Gerechtigkeit und Progressive schäumten letzte Woche über, als Israel, wie jede souveräne Nation, sein Recht ausübte, zu bestimmen, wer über seine...

Antisemitismus ohne Antisemiten

Symbolbild. Foto CC0 Creative Commons
Vor einigen Wochen sass ich mit einer guten Freundin auf der Terrasse einer Münchner Bar und wir genossen bei einigen Drinks den Sonnenuntergang eines...

Israelkritik mit Verfassungsrang

Die Knesset, Israel's Parlamentsgebäude in Jerusalem. Foto Orel Cohen/Flash90
Wie „üblich“ hagelte es in der arabischen Welt heftigste Kritik am Grundgesetz mit dem Titel: „Israel - Nationalstaat des jüdischen Volkes“, als ob in...

Studie – „Antisemitismus 2.0 und die Netzkultur des Hasses“

Foto Screenshot Studie "Antisemitismus 2.0 und die Netzkultur des Hasses", Prof. Dr. Dr. h.c. Monika Schwarz-Friesel / Technische Universität Berlin.
Nun ist auch wissenschaftlich belegt, was Betroffene bereits länger gefühlt haben: seit 2007 hat sich die Zahl antisemitischer Kommentare im Internet verdreifacht. Das ist...

Siedlungen im Propagandakrieg

Das Beduinendorf Khan al-Ahmar. Foto Screenshot YouTube
Am Aussichtspunkt des Ölbergs steht eine Gruppe Journalisten. Naomi Kahn von der israelischen NGO Regavim zeigt auf einer grossen Karte, wie grüne Kringel rund...

Unermüdlich auf der Suche nach dem israelischen Aggressor: Wie Deutschlands Medien...

Israel greift Dutzende iranische Stellungen in Syrien an, titelt die Süddeutsche. Eskalation im Nahen Osten: Israel greift iranische Stellungen in Syrien an, so t-online....

„Weil Jude nicht gleich Israeli ist“ – eine Erwiderung auf Shimon...

Foto PD / CC0 Creative Commons
Am 16.Januar äusserten sich Moshe Zimmermann und Shimon Stein zur Antisemitismusdebatte in Deutschland im Tagespiegel unter dem Titel : "Unterscheidung statt Pauschalisierung!"   Wie in ähnlichen...

Gegen Israelhass: Akademiker für den Frieden im Nahen Osten tagten in...

Demonstranten verbrennen Davidstern in Berlin. Foto Jüdisches Forum für Demokratie und gegen Antisemitismus e.V. (JFDA)
„Wäre Hitler nicht gewesen, wäre Deutschland heute Israel.“ Diesen hasserfüllten Satz äusserte eine zum Islam konvertierte und mit einem Ägypter verheiratete Ostdeutsche Mitte Vierzig...

Das Handwerk des Antisemitismus

Die von Arte gesperrte Dokumentation „Auserwählt und ausgegrenzt – der Hass auf Juden in Europa“ wurde von BILD für 24 Stunden ins Internet gestellt....

Videos