SCHLAGWORTE: Islamischer Staat

Verfolgt, weil sie Frauen und Christinnen sind – Bericht zu systematischer...

0
Die Christin Jamila Noma aus Nigeria erfährt bei einem Seminar von Open Doors für Frauen Trost und Unterstützung. Foto obs/Open Doors Deutschland e.V.
Im Hinblick auf den Weltfrauentag vom 8. März veröffentlichte das Hilfswerk für verfolgte Christen Open Doors  einen Bericht zu geschlechtsspezifischer religiöser Verfolgung....

Tunesiens Missionare des Dschihad

0
Foto Screenshot "Your Sons Are at Your Service: Tunisia's Missionaries of Jihad" / Youtube
Am 11. Februar sprachen Aaron Y. Zelin und Rukmini Callimachi vor einem Politikforum am Washington Institute for Near East Policy. Zelin ist...

Abu Bakr al-Baghdadi ist tot – Die USA können stolz sein,...

2
Conan ist ein militärischer Sondereinsatzhund in den USA (Delta Force). Er ist ein belgischer Malinois und wurde wegen seines zotteligen Haares nach Conan O'Brien benannt. Conan nahm an der Razzia teil, die am 27. Oktober 2019 zum Tod von Abu Bakr al-Baghdadi, dem Führer des islamischen Staates, führte. Er verfolgte al-Baghdadi in einen Tunnel, bevor al-Baghdadi seine Selbstmordweste zur Explosion brachte. General Kenneth F. McKenzie Jr. erklärte am 30. Oktober, dass Conan während des Überfalls verletzt wurde, sich aber erholt hat und wieder im Dienst sei. Foto White House, Public Domain, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=83474219
Am Ende des Tages waren es wie immer die Amerikaner - jene Amerikaner, die wir Europäer gerne als unzivilisierte Tölpel darstellen, die Slowenien nicht...

Ankaras lasche Haltung gegenüber Dschihadisten

1
Die Türkei ist zu einer zentralen Plattform für islamistische Gruppen in der Region geworden und die türkische Regierung unter der Leitung von Präsident Recep...

Die Palästinenser, über die niemand spricht

1
Die 3.903 Palästinenser, die in den letzten sieben Jahren in Syrien getötet wurden, sind für westliche Journalisten und ihre Redakteure nicht von Interesse. Palästinensische Männer sitzen inmitten der Trümmer im Flüchtlingslager Yarmouk, Syrien. Foto UNRWA
Zuerst die „gute“ Nachricht: Im Oktober wurden nur fünf der in Syrien lebenden Palästinenser für tot erklärt. Die in London ansässige Aktionsgruppe für Palästinenser...

Die UN ermöglicht die Kriegsmaschinerie der Hamas

1
Mitglieder der Ezzedeen Al-Qassam Brigaden von Hamas im zentralen Gazastreifen am 6. Mai 2018. Foto Abed Rahim Khatib/Flash90
Die palästinensische Terrororganisation Hamas, die den Gazastreifen kontrolliert, hat Berichten zufolge eine Initiative Ägyptens und der Vereinten Nationen für eine langfristige Waffenruhe mit Israel grundsätzlich...

Wie der Terrorismus eingedämmt werden kann

0
Vor Kurzem verübten IS-Anhänger innerhalb mehrerer Tage grössere Anschläge in Barcelona sowie Messerattentate in Sibirien und Finnland. Weitere andere Vorfälle bleiben unklar. Einige Analytiker erklärten...

Der Iran vor den Toren

1
Mit einem Russland, das Assad bereitwillig unterstützt und den USA, die sich desinteressiert zeigen, steht es Teheran frei, ungestört Geld, Truppen und Raketen in...

Palästinenser: Wann Selbstmordanschläge schlecht sind

1
Die islamistische Palästinenserbewegung Hamas bekommt endlich etwas von ihrer eigenen Medizin zu schmecken – in Form eines Selbstmordanschlags auf ihre Mitglieder im Gazastreifen. Von Khaled...

Mossad-Chef warnt: Iran verstärkt Präsenz in ehemaligen ISIS-Hochburgen in Syrien und...

0
Die regionale Bedrohung durch den Iran nimmt zu, sagte der Leiter des israelischen Auslandsgeheimdienstes Mossad, Yossi Cohen, nach Auskunft von Medienberichten am Sonntag gegenüber...