SCHLAGWORTE: IS

Messerattentat auf der London Bridge – hat Europa gelernt?

0
Symbolbild Foto DAVID HOLT, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=59632815
Der Terrorismus radikaler Muslime in Westeuropa und den USA ähnelt mehr und mehr demjenigen in Israel, sowohl was die Frequenz von Anschlägen...

Der „Krieg gegen den Islam“: Wie eine Verschwörungstheorie die islamistische Bewegung...

2
IS Schild in Ost-Mosul. Foto Voice of America / Public Domain, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=55377394
Nachdem kürzlich bekannt geworden war, dass US-amerikanische Spezialeinheiten den Führer des Islamischen Staates (ISIS), Abu Bakr al-Baghdadi, getötet hatten, behauptete ein Kommentator...

Prognose 2020: Herausforderungen und Chancen für Israel

0
Foto Screenshot Youtube / Jerusalem Institute for Strategy and Security
Welche Herausforderungen und Chancen warten im Jahr 2020 auf Israel? Analysten des Jerusalem Institute for Strategy and Security (JISS), einem Think Tank...

Europas Deradikalisierungsprogramme: „Tödlicher Irrglaube“

2
Terroranschlag in London am 29. November 2019. Foto Screenshot Youtube
Es war eine Tragödie der guten Vorsätze. "Jack Merritt starb bei dem Angriff auf der London Bridge. Vergessen sie nicht, wofür er...

Rivlin lobt „klare Haltung“ des britischen Oberrabbiners gegenüber Jeremy Corbyn

1
Der israelische Präsident Reuven Rivlin lobt die „klare Haltung“ des britischen Oberrabbiners Ephraim Mirvis gegenüber dem Vorsitzenden der Labour Party, Jeremy Corbyn. Foto Twitter / PresidentRuvi
Der israelische Präsident, Reuven Rivlin, hat letzte Woche den britischen Oberrabbiner, Ephraim Mirvis, gelobt und seine Unterstützung für dessen jüngsten Kommentar zum...

Nur durch Sieg wird Israel zum Frieden gelangen

7
Kinder mit der Nationalflagge, Beer-Sheva, Israel, 1950er Jahre. Foto Leni Sonnenfeld. Beit Hatfutsot, The Oster Visual Documentation Center, Sammlung Sonnenfeld
Seit der muslimischen Eroberung, Besetzung und Kolonisierung des Nahen Ostens und Nordafrikas im siebten Jahrhundert, lebten unter anderem Juden unter einem Dhimmi-Status....

Abu Bakr al-Baghdadi ist tot – Die USA können stolz sein,...

2
Conan ist ein militärischer Sondereinsatzhund in den USA (Delta Force). Er ist ein belgischer Malinois und wurde wegen seines zotteligen Haares nach Conan O'Brien benannt. Conan nahm an der Razzia teil, die am 27. Oktober 2019 zum Tod von Abu Bakr al-Baghdadi, dem Führer des islamischen Staates, führte. Er verfolgte al-Baghdadi in einen Tunnel, bevor al-Baghdadi seine Selbstmordweste zur Explosion brachte. General Kenneth F. McKenzie Jr. erklärte am 30. Oktober, dass Conan während des Überfalls verletzt wurde, sich aber erholt hat und wieder im Dienst sei. Foto White House, Public Domain, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=83474219
Am Ende des Tages waren es wie immer die Amerikaner - jene Amerikaner, die wir Europäer gerne als unzivilisierte Tölpel darstellen, die Slowenien nicht...

«Die Kurden hätten ein Denkmal verdient»

0
Israelis zeigen ihre Unterstützung für das kurdische Volk an einer Demonstration in Tel Aviv. Foto Gili Yaari / Flash90
Das kurdische Rojava war eine Art Israel und die Islamisten hassten es. Sie wollten den ersten und einzigen erfolgreichen "arabischen Frühling" zerstören. Ein Kommentar von...

Türkische Offensive in Syrien: „Wenn sich der Iran einmischt, wird das...

0
Bombardierung von Tel Abyad. Foto Orhan Erkılıç / PD
Das jüngste Blutvergiessen in Syrien wurde nach einer Einigung zwischen Washington und Ankara, die am Donnerstagabend erzielt wurde, vorübergehend gestoppt. Das türkische Militär hat...

Was machen Irans Freunde in Gaza?

0
Parade zum 32. Jahrestag der Gründung des Islamischen Dschihad in Palästina. Foto Screenshot Youtube
Während Ägypten, Katar und die Vereinten Nationen ihre Bemühungen fortsetzen, den zwei Millionen Palästinensern im Gazastreifen einen weiteren Krieg mit Israel zu ersparen, verspricht...