SCHLAGWORTE: Irak

Terroristen werden unterstützt, die Opfer ignoriert

Die irakische Regierung und die UNO haben kürzlich damit begonnen, in Anwesenheit der Friedensnobelpreisträgerin Nadia Murad, deren getötete Verwandte vermutlich in der Gegend begraben wurden, ein Massengrab in Sinjar zu exhumieren. Abgebildet: Nadia Murad. Foto Department of State, Ron Przysucha/ Public Domain
Eine Gruppe von Jesiden, die am 15. März eine Demonstration vor dem Weissen Haus abhielt, forderte die Trump-Regierung auf die geschätzten 3.000 Frauen und...

„Dschihad als Schicksal, die Schweiz als Ziel?“

IS Flagge in St.-Romain-au-Mont-d'Or, Rhone-Alpes, Frankreich. Foto Thierry Ehrmann - https://www.flickr.com/photos/home_of_chaos/16577868748, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=46405403
Jean-Paul Rouiller, ehemals leitender Beamter für Terrorismusbekämpfung beim Schweizer Bundesamt für Polizei und jetziger Experte für Terrorismus beim Genfer Zentrum für Sicherheitspolitik, und der...

27. Januar 1969 in Bagdad: 500.000 Menschen feiern die Hinrichtung von...

Die neun jüdischen Opfer waren: Ezra Naji Zilkha, 60, von Basrah, Charles Raphael Horesh, 45, aus Bagdad, Fouad Gabbay, 35, von Basrah, Yeheskel Gourji Namerdi, 32, von Basrah, Sabah Haim Dayan, 25, von Basrah, Daaud Ghali, 21, von Basrah, Naim Khedouri Helali, 21, aus Basrah, Heskel Saleh Heskel, 20, von Basrah, Daoud Heskel Barukh Dellal, 20, von Basrah, Foto PD
Am diesjährigen 27. Januar, dem Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz, sollte auch einem anderen Ereignis aus der Geschichte der mörderischen Verfolgung der Juden...

Die Zerstörung Mossuls überschattet die Ninive-Ebene

Mosul. Foto International Christian Concern / Facebook
Einst war Mossul eine blühende Stadt im Irak. Heute sind überall Trümmerhaufen vorhanden. Gebäude sind vollkommen zerstört; Autos mit Einschusslöchern durchsetzt. Trotz...

Warum wir die jüdischen Flüchtlinge aus arabischen Ländern nicht vergessen dürfen

Jüdische Flüchtlinge im Transitlager Ma'abarot, 1950. Foto Von Jewish Agency for Israel - https://www.flickr.com/photos/jewishagencyforisrael/4068140175/in/set-72157622639806938?edited=1, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=9641908
Linda Hakim brach 1970 aus dem Irak nach London auf. Aber sie konnte sich nie von der Furcht befreien, die sie spürte, während sie...

Die Auslöschung der christlichen Minderheit im Irak

Vom IS zerstörte Kirche in Mossul. Foto Screenshot Preemptive Love / Vimeo
„Eine weitere Verfolgungswelle wird nach 2.000 Jahren das Ende der Christenheit sein“, war vor Kurzem aus dem Munde eines Führers der irakischen Christen...

Jüdisches UNRWA – Die US-Hilfe für jüdische Flüchtlinge aus arabischen Ländern

Jüdische Familie im Irak auf dem Weg nach Israel, 1951. Foto Teddy Brauner.
Kurz nach der Gründung des Hilfswerks der Vereinten Nationen für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten (UNRWA) beschlossen die USA, die Wiedereingliederung jüdischer Flüchtlinge aus arabischen...

Irans Probleme im Nahen Osten nehmen zu

Neben einer von Saudi-Arabien geführten Offensive im Jemen und israelischen Luftangriffen auf seine Einheiten in Syrien steht das imperialistische Projekt Teherans nun auch Angriffen...

Warum der Iran palästinensische Terrorgruppen unterstützt

General der iranischen islamischen Revolutionsgarde Gholamhossein Gheybparvar. Foto Tasnim News Agency, CC BY 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=54169080
Während die Vereinten Nationen, Israel und die USA Pläne vorlegen, um das Leiden der Palästinenser in dem von der Hamas regierten Gazastreifen zu lindern,...

Die arabische Welt seit 1967 – Gefangen in Selbsttäuschung

Ein ägyptisches Flugzeug, das im Sechstagekrieg abgeschossen wurde. Foto יחזקאל רחמים , CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=66122071
Die arabische Welt hat seit 1967 wenig Fortschritte gemacht; beeinflusst von islamischen Deutungen der Wirklichkeit versucht sie immer noch, eine unmögliche arabische Einheit herzustellen.   von...