Schlagworte HEKS

HEKS

Studie: Fördern der Ökumenische Rat der Kirchen und EAPPI antiisraelische Hetze?

Laut einem neuen Bericht des Forschungsinstituts NGO Monitor bildet der Ökumenische Rat der Kirchen (ÖRK) Freiwillige aus um den Boykott Israels zu fördern und...

Die NGOs und Geldgeber hinter der BDS-Politik von Airbnb

Am 19. November veröffentlichte Airbnb eine Pressemitteilung, in der das Unternehmen ankündigte, es werde „Angebote“ aus „israelischen Siedlungen in der besetzten West Bank“ „entfernen“....

Wie die terroristische PFLP aus Europa unterstützt wird

Ein neuer Bericht von «NGO Monitor» zeigt, dass nicht wenige palästinensische Nichtregierungsorganisationen personell und politisch eng mit der Terrororganisation PFLP verbunden sind – und...

HEKS fordert „Ende der israelischen Blockade“

Die christliche Menschenrechtsorganisation HEKS aus der Schweiz hat in einer Petition ein Ende der israelischen Blockade des Gazastreifens gefordert, um den Wiederaufbau zerstörter Häuser...

Eine Entgegnung des HEKS – und eine Erwiderung darauf

Im dritten Teil seiner Artikelserie auf Audiatur-Online mit dem Titel «Kein Schweizer Geld für antisemitische NGOs?» hat sich unser Autor Alex Feuerherdt unter...

Der Weltkirchenrat und seine Religion des Palästinismus

Der wohl bedeutendste Theologe des letzten Jahrhunderts, der Schweizer Karl Barth, hat der ökumenischen Bewegung gegenüber ein ambivalentes Verhältnis gehabt. Zwar hat er sie...

Kein Schweizer Geld für antisemitische NGOs? (III)

Dritter und letzter Teil einer Artikelserie zur Frage, welche Organisationen in Israel und den palästinensischen Gebieten von der Schweizer Regierung auf direktem und indirektem...

Pilgern im Heiligen Land aus der Sicht von „Brot für die Welt“ und „Misereor“

Im Dezember 2014 veröffentlichten die Wohltätigkeitsorganisationen "Brot für die Welt" und "Misereor" im Verbund mit dem „Evangelischen Werk für Diakonie und Entwicklung e.V." eine...

Basler Zeitung: Schweiz finanziert radikale Organisationen

Laut der Basler Zeitung (BaZ), finanziert die neutrale Schweiz im Nahen Osten Organisationen, die einseitig Israel und die Juden für den seit Jahrzehnten dauernden...

Kairos Palästina und die neue christliche „Religion des Palästinismus“

Im September findet - wieder einmal - eine Tagung zum Dokument „Kairos Palästina“ in der Schweiz statt – im RomeroHaus in Luzern. Und es...
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

Welle des Antisemitismus in Zusammenhang mit dem COVID-19 Ausbruch

Eine diese Woche veröffentlichte Studie zeigt, dass während der aktuellen COVID-19-Pandemie eine Welle des Antisemitismus über die Welt hereingebrochen ist.   Die Studie des...

Geht es wirklich nur um die “Annexion“ ?

Die Absicht Israels, seine Souveränität auf Teile des Westjordanlandes, insbesondere auf die jüdischen Siedlungen und das strategische Jordantal, auszudehnen, bedeutet für palästinensische...

Neue Studie enthüllt Antisemitismus auf TikTok

Die Social-Media-Plattform TikTok ist laut einem neuen Bericht eine wachsende Brutstätte von Antisemitismus. Unter der Leitung der Forscher Gabriel Weimann, Professor für Kommunikation...

Whistleblower entlarvt Korruption innerhalb der Palästinensischen Autonomiebehörde

Auch die Korruption innerhalb der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA) beschäftigt derzeit die Menschen in den Palästinensischen Gebieten. Bis vor wenigen Tagen war der...