SCHLAGWORTE: Heiligtum

Forscher finden Mosaik mit möglichen christlichen Motiven in Hippos

Detail aus einem Mosaik beim Ausgrabungsprojekt Hippos-Sussita im Susita-Nationalpark, Sommer 2019. Foto zVg / Times of Israel
Hippos, östlich des See Genezareth, ist eine Fundgrube für Archäologen. Der Name bedeutet Pferd wegen der Form des Hügels zu Füssen der Golanhöhen. Jetzt...

Gelände um „Abdruck“ der Maria abgebrannt

Gelände um „Abdruck“ der Maria abgebrannt. Foto U. Sahm
Genau auf halber Strecke zwischen Jerusalem und Bethlehem, beim Griechisch Orthodoxen Mar-Elias-Kloster, gibt es eine kaum bekannte Heilige Stätte. Auf Griechisch heisst sie „Kathisma“....

Kriegsverbrechen: Einen Zettel in die Klagemauer stecken

Foto Brian Jeffery Beggerly - Flickr: IMG_1229, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=32696505
Vergangene Woche habe ich in Israel einen haarsträubenden Verstoss gegen das Völkerrecht begangen. Dieses „Kriegsverbrechen“ bestand darin, einen Zettel mit der Bitte um „Frieden,...

Hamas bedroht Jordanien

In einem am 20. April 2016 in der Al-Quds Al-Arab erschienenen Artikel wird gefragt, warum der jordanische Premierminister Abdullah Ensour, Salameh Hammad als Innenminister...

Schabbat – Ein Heiligtum in der Zeit

Der letzte Aufsatz, den der international bekannte Neurologe und Schriftsteller Oliver Sacks („Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte“) im Jahre 2015...

Jerusalems Grossmufti: Engel haben Moschee errichtet

Schon vor über 3.000 Jahren, eigentlich schon vor 30.000 Jahren, haben Engel die al Aksa Moschee in Jerusalem unmittelbar nach der Schöpfung der Welt...

Heiligtum aus König Davids Zeit

Auf Tel Qaeifa („Schöner Hügel“) und bei Beduinen treffender „Davids Hügel“ genannt, hat der israelische Archäologe Josef Garfinkel bei Grabungen seit 2008 einzigartige Kultgegenstände...