SCHLAGWORTE: Hebräische Sprache

Trotz archäologischer Beweise, jüdische Geschichte Jerusalems wird immer wieder geleugnet

1
Das Siegel, welches nahe der Klagemauer in der Altstadt von Jerusalem gefunden wurde und (auf Hebräisch) den Namen Adenyahus trägt, eines Sohnes von König David, der im biblischen Buch der Könige erwähnt wird. Foto Eliyahu Yanai/City of David Foundation.
Die City of David Foundation hat den arabischen Bemühungen, die 3.000 Jahre währende Verbindung des Judentums mit Jerusalem auszulöschen, einen erheblichen Schlag versetzt. Am 9. September gab...

Goldener Bär für Israel – Nationale Ehre oder ein Bärendienst?

0
Foto Times, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=3572105
Die französisch-israelisch-deutsche Produktion "Synonymes" wurde bei den Berlinale Awards mit dem Goldenen Bären für den besten Film ausgezeichnet. Der Streifen erzählt die Geschichte eines...

Netflix fügt neue israelische Inhalte hinzu

0
When Heroes Fly. Foto Nitai Netzer/Keshet International.
"When Heroes Fly", "Shtisel" und weitere Produktionen sind jetzt mit Untertiteln für Nutzer auf der ganzen Welt verfügbar. Laut der Jerusalem Post hat Netflix...

Die Modenschau in Kanaan – Geschichtsrevisionismus in der ARD?

4
Foto Screenshot Bayerischer Rundfunk / Youtube.com
Kennen Sie ARD Israel Palästina? – Das ist kein vom deutschen Gebührenzahler finanzierter Fernsehsender auf Hebräisch und Arabisch, sondern eine Website (und Facebookseite), auf...

2000 Jahre alte Inschrift erwähnt den vollen Namen Jerusalems

0
Danit Levy, Leiterin der Ausgrabungen im Auftrag der Israel Antiquities Authority (IAA), neben dem Stein mit der Inschrift. Foto Yoli Shwartz, IAA
Zum allerersten Mal wurde auf dem Gelände des Jerusalem International Convention Center eine 2.000 Jahre alte Steininschrift mit dem vollen Namen Jerusalems gezeigt.   von...

Das Wunder der Auferstehung der Hebräischen Sprache

1
Foto יעל י, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=20229515
„Für wen plage ich mich ab?“, fragte sich Jehuda Leib Gordon (1830–1892), während er in der Dunkelheit, Stille und Kälte Litauens hebräische Zeilen niederschrieb.   Nachdem...

Nationalstaatsgesetz Israel: Die Fakten

2
Symbolbild. Foto vvvita / Shutterstock.com
In den Medien und von Politikern weltweit wird das israelische Nationalstaatsgesetz (NG) , auch Nationalgesetz genannt, stark kritisiert. Vielfach heisst es, es sei diskriminierend...

Was palästinensische Flaggen über das israelische Nationalstaatsgesetz aussagen

0
Arabische Israelis und andere Aktivisten protestieren am 11. August 2018 in Tel Aviv gegen das neue Nationalstaatsgesetz. Foto Tomer Neuberg/Flash90.
Ein Protest gegen das neue israelische Gesetz weist eher auf Probleme mit seinen Kritikern hin, als auf die Argumente gegen seine Verabschiedung.   von Jonathan S. Tobin Die...

Israelkritik mit Verfassungsrang

0
Die Knesset, Israel's Parlamentsgebäude in Jerusalem. Foto Orel Cohen/Flash90
Wie „üblich“ hagelte es in der arabischen Welt heftigste Kritik am Grundgesetz mit dem Titel: „Israel - Nationalstaat des jüdischen Volkes“, als ob in...

„Charedi sein ist eine Lebensart“ – Über die Entwicklungen in der...

0
Foto Adam Jones from Kelowna, BC, Canada - Orthodox Father and Child with Soldiers - Western Wall - Jerusalem - Israel, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=35364896
Rabbi Jehoshua Pfeffer ist ein ultraorthodoxer, "charedischer" Rabbiner. Er wuchs in England auf und wanderte nach der Matura nach Israel aus, wo er einige...