SCHLAGWORTE: Hassverbrechen

„Wir verzweifeln“: Französische Juden fühlen sich von Regierung und Gesellschaft im...

Marsch für Mireille Knoll am 28. März 2018 in Strasbourg. Foto Claude Truong-Ngoc / Wikimedia Commons - cc-by-sa-4.0, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=67784432
Die Juden in Frankreich sind "verzweifelt" und fühlen sich von Regierung und Gesellschaft so im Stich gelassen, dass sie keine Zukunft für ihre Kinder...

Die vergebliche Suche nach Sinn hinter antisemitischen Verbrechen

Bei einem Attentat in einer Synagoge in Pittsburgh im US-Bundesstaat Pennsylvania am 27. Oktober 2018 erschoss ein Einzeltäter elf Menschen und verletzte sechs. Foto Screenshot Youtube
Die Motivation, die den Todesschützen von Pittsburgh zu seiner Tat antrieb, war Judenhass. Bemühungen, seine Gräueltat politisch korrekten Theorien zuzuschreiben, funktionieren hier nicht.   von Jonathan...

EU-Parlament fordert Anerkennung von Antisemitismus-Definition

EU Parlament in Brüssel. Foto JLogan. CC BY-SA 3.0, Wikimedia Commons.
Der jüngste Anstieg von Antisemitismus in der EU erfordert verstärkte Massnahmen, so die Abgeordneten in einer Entschliessung, die am vergangenen Donnerstag angenommen wurde. Hassreden und...

Sechs jüdische Israelis nach Angriff auf arabische Israelis festgenommen

Symbolbild. Foto Eitan Elhadez/TPS
Der israelische Inlandsgeheimdienst Schin Bet hat sechs aus Be’er Scheva stammende Männer zwischen 17 und 20 Jahren festgenommen, darunter zwei Militärangehörige. Sie werden verdächtigt,...

Schwarze Wochen des Antisemitismus

Sowohl in Frankreich als auch in den USA haben sich in den vergangenen Wochen wiederholt schwere antisemitische Vorfälle ereignet. Im Pariser Vorort Bondy wurden...