SCHLAGWORTE: Harām

Come gli antisemiti animalizzano gli ebrei

Antizionistische Karikatur aus der sowjetischen Zeitschrift, Krokodil, 1972. Foto zVg
Il 25 aprile, l’edizione internazionale del New York Times ha pubblicato una vignetta raffigurante il presidente degli Stati Uniti Donald Trump e il primo...

Der Westen muss Asia Bibi unverzüglich Asyl anbieten

Asia Bibi. Foto lastampa.it / keine Verfügungsbeschränkung
Der Fall Asia Bibis scheint einer "anderen mittelalterlichen Welt" zu entstammen. Ihre „Schuld“ als eine „unreine“ Christin, bestand darin, Wasser aus einem dorfeigenen Brunnen...

Jerusalem: Wer schändet die heiligen Stätten?

Die berüchtigte jüngste Resolution des UNESCO-Exekutivkomitees, in der der Tempelberg und die Westmauer/Klagemauer nur noch mit ihren arabischen bzw. islamischen Namen bezeichnet werden –...

Warum die Palästinenser gegen Kameras auf dem Tempelberg sind

Warum hat sich die Palästinensische Autonomiebehörde (PA) gegen Jordaniens Vorschlag ausgesprochen, auf Jerusalems Haram al-Sharif (Tempelberg), der Christen, Muslimen und Juden heilig ist, Kameras...

Anti-Israel-Hetze: Wer andern eine Grube gräbt…

Schon seit einigen Monaten verurteilen die Palästinensische Autonomiebehörde (PA) und Jordanien Besuche jüdischer Gruppen oder einzelner jüdischer Besucher auf dem Tempelberg in Jerusalem in...