SCHLAGWORTE: Haft

Pakistan – Todesurteil gegen Christin Asia Bibi aufgehoben

Asia Bibi. Foto Screenshot Youtube
Neun Jahre war Asia Bibi hinter Gittern. Wegen angeblicher Blasphemie forderte die Anklage die Todesstrafe. Nun wurde das Todesurteil aufgehoben, das Oberste Gericht ordnete...

Pro-palästinensische Menschenrechtsorganisationen betrügen Palästinenser und Menschenrechte

Im Laufe der vergangenen vierzehn Jahre kamen Dutzende Anklagen von Arabern, die aus den palästinensischen Autonomiegebieten geflohen waren und in Israel Zuflucht fanden, vor...

Palästinensische Autonomiebehörde: Mord nach Tarif

Nachdem der US-Senat ein Gesetzgebungsverfahren in Gang gesetzt hat, das zu einer Aussetzung der Zahlungen an die Palästinensische Autonomiebehörde (PA) führen kann, wenn diese...

Gefahr durch Hisbollah – Sicherheitszaun an Grenze zum Libanon

Ein Soldat an der Grenze zwischen Israel und Libanon. Foto Hamad Almakt/Flash 90
Im Juli soll der Bau eines Sicherheitszauns in bestimmten Bereichen der Grenze zwischen Israel und dem Libanon beginnen. Grund für den Bau ist die...

Palästinenser: Hungerstreik oder Tarnmanöver?

Der von dem inhaftierten palästinensischen Terroristen Marwan Barghouti (links) erklärte Hungerstreik richtet sich gegen den Vorsitzenden der Palästinensischen Autonomiebehörde, Mahmoud Abbas (rechts). Barghoutis Unterstützer beschuldigen Abbas und dessen Anhänger, den inhaftierten Fatah-Führer beiseiteschieben und „begraben“ zu wollen. Foto Gatestone
Bei den Palästinensern gibt es den alten Brauch, interne Streitigkeiten zu bereinigen, indem sie ihre Beschwerden und Gewalt auf Israel lenken. Diese Praxis ist...

Deutsches Aussenministerium: „Gelder von Palästinensischer Autonomiebehörde an Terroristen“

Die deutsche Regierung hat zum ersten Mal eingeräumt, dass die Palästinensische Autonomiebehörde (PA) wahrscheinlich Terroristen und ihre Familien finanziell unterstützt und dabei versprochen, der...

SRF und das «Terrorismusgesetz» für Zwölfjährige

„Israel führt „Terrorismusgesetz“ für Zwölfjährige ein„ so ein Titel auf der Website des Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) am 4. August 2016. Darunter hiess...

Jerusalem – Hassprediger der Al-Aqsa-Moschee hinter Gittern

Das Amtsgericht Jerusalem hat Scheich Khaled Al-Mughrabi wegen fortgesetzter Hetze gegen Juden zu elf Monaten Gefängnis und einer zusätzlichen Bewährungsstrafe von 6 Monaten verurteilt. Der...

Aus Nordafrika ins Lager der Nazis

Die jüdische Gemeinde in Libyen hat eine lange Geschichte in dem nordafrikanischen Land. Die ersten Juden kamen nach der Zerstörung des ersten Jerusalemer Tempels...

NGO wird beschuldigt Leben palästinensischer Grundstückshändler zu gefährden

Zwei israelische NGOs, darunter die Menschenrechtsorganisation B’Tselem, sind unter Druck geraten, nachdem bekannt wurde, dass einige ihrer Mitglieder der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA) dabei geholfen haben, palästinensische...