SCHLAGWORTE: Gesellschaft (Soziologie)

Israelische Musik Teil 1 – Der wandernde Israeli

2
„Von Israel in die Welt und zurück nach Israel.“ Dies ist wahrscheinlich die kürzeste Zusammenfassung der jüdischen Geschichte. Und so lautet auch das Erfolgsrezept...

Scharanski: Europa muss von Flüchtlingen Akzeptanz westlicher Werte fordern

0
Natan Scharanski hat einen langen Weg zurückgelegt, seit er an einem grauen Wintertag im Jahr 1986 im Rahmen eines Austauschs von Spionen in Häftlingskleidung...

Judenhass – alter Inhalt, neue Form

0
Judenhass hat sich verändert. Darauf müssen auch politische Praxis und Gesetzgebung reagieren. von Samuel Salzborn Moderne Gesellschaften verändern sich, die Lebensrealitäten der Menschen wandeln sich, neue...

Warum müssen sich Frauen zwischen Feminismus und Zionismus, aber keinem anderen...

0
Israel wählte den ersten weiblichen Regierungschef in der Geschichte – Golda Meir – die nicht verwandt mit einem männlichen politischen Anführer war. Foto Teddy Brauner, 24. Juli 1950, GPO.
Am 8. März legten Frauen im Rahmen des Internationalen Frauenstreiks (International Women’s Strike, IWS) – einer feministischen Basisbewegung mit dem Ziel, „auf die aktuelle...

Dunkelhäutige Puppen und Geschichtsunterricht: Wie Israel Vorurteile bekämpfen will

1
Kabinettsmitglieder prüfen neuen Bericht eines hochrangigen Ausschusses über Massnahmen zur Bekämpfung der Diskriminierung von äthiopischen Israelis. Premierminister Benjamin Netanjahu wurde vor einer Woche ein umfassender...

Gedenken an Shira Banki beim Jerusalem March for Pride and Tolerance

0
Bereits zum 15. Mal fand gestern unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen die Gay-Pride-Parade in Jerusalem statt. Schätzungsweise 25.000 Menschen nahmen an der Parade in Jerusalem teil,...

„Artists 4 Israel“ mit Kreativität aus den USA nach Israel

0
Vor Kurzem reisten "Artists 4 Israel" mit einer Fülle von Talent und Kreativität aus den USA nach Israel, um diese mit verschiedenen Teilen der Bevölkerung im...

Finsterlinge bedrohen Israel

4
Israels Zukunft und sein gesellschaftlicher Bestand werden von zwei finsteren Kräften akut bedroht. Die einen nennt man „Siedlerlobby“, diese arbeite sehr geheim gegen die ultimative...

Jerusalem – Stadt auch für Senioren

0
Die Jerusalemer Stadtverwaltung wurde kürzlich als Mitglied in ein Programm der Gesundheitsorganisation der Vereinten Nationen (WHO) aufgenommen. „Das globale Netzwerk altersfreundlicher Städte und Gemeinden der...

Die französischen Unruhen von 2005

0
Vor zehn Jahren, Ende Oktober 2005, brachen in Frankreich grosse Unruhen aus. Zwei Jugendliche aus Clichy sous Bois bei Paris wurden versehentlich durch Stromschlag...