SCHLAGWORTE: Geschichte

Albert Londres: Der ewige Jude am Ziel

Foto Prix Albert Londres
Das Buch „Der ewige Jude am Ziel“ von Albert Londres taucht in das jüdische Leben der späten 1920er Jahre ein und beschreibt dessen verschiedene...

Die Modenschau in Kanaan – Geschichtsrevisionismus in der ARD?

Foto Screenshot Bayerischer Rundfunk / Youtube.com
Kennen Sie ARD Israel Palästina? – Das ist kein vom deutschen Gebührenzahler finanzierter Fernsehsender auf Hebräisch und Arabisch, sondern eine Website (und Facebookseite), auf...

Studie: Antisemitismus in Europa weit verbreitet, Erinnerung an den Holocaust schwindet

Warntafel im ehemaligen Konzentrationslager Auschwitz. Foto CNN International
Eine aktuelle CNN-Studie belegt, dass der Antisemitismus in Europa nach wie vor präsent ist. Die Umfrageergebnisse deuten zudem daraufhin, dass die Erinnerungen an den...

Manfred Gerstenfeld: Anti-Israelismus und Anti-Semitismus

Es gibt nur relativ wenige Menschen auf der Welt, die den zeitgenössischen Antisemitismus und Israelhass wissenschaftlich untersuchen. Einer der renommiertesten von ihnen ist der...

Der Nahe Osten ruft nach einer kulturellen Revolution

Professor Uzi Rabi, Direktor des Moshe Dayan Center for Middle Eastern Studies an der Tel Aviv University. Foto Times of Israel
In den letzten Wochen hat sich die Lage in und um den Gazastreifen dramatisch verschärft. Der aktuelle Waffenstillstand, den Benjamin Netanyahu im Kabinett durchgesetzt...

Jitzchak Rabin – Das Trauma der Ermordung

Foto Sgt. Robert G. Clambus - defenseimagery.mil, Public Domain, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=2155658
Diese Woche ist es 23 Jahre her, dass Jitzchak Rabin ermordet wurde. Eine ganze Generation, die jungen Erwachsenen von heute, erinnert sich nicht mehr...

Jüdisches UNRWA – Die US-Hilfe für jüdische Flüchtlinge aus arabischen Ländern

Jüdische Familie im Irak auf dem Weg nach Israel, 1951. Foto Teddy Brauner.
Kurz nach der Gründung des Hilfswerks der Vereinten Nationen für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten (UNRWA) beschlossen die USA, die Wiedereingliederung jüdischer Flüchtlinge aus arabischen...

Ein anhaltender Mythos: Die Verbindung zwischen Holocaust und der Gründung Israels

Ankunft von Juden in Haifa 1930. Foto Government Press Office (Israel), CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=22811760
Mythen sind, wie es scheint, unausrottbar, insbesondere solche über Juden – selbst, wenn sie nicht nur den historischen Tatsachen, sondern auch der elementarsten Logik...

Israel – Der Nationalstaat des jüdischen Volkes

Foto knesset.gov.il
Nach jahrelanger Debatte (seit 2011) hat das israelische Parlament mit knapper Mehrheit das Nationalstaatsgesetz verabschiedet. Es schreibt erstmals den jüdischen Charakter des Staates Israel...

Grösstes Naturkundemuseum des Nahen Ostens in Israel eröffnet

Das Steinhardt Museum für Naturgeschichte in Tel Aviv. Foto Oz Rittner
Das neue Museum in Gestalt einer Arche beherbergt 5,5 Millionen Artenexemplare aus aller Welt – von Schädeln früher Menschen bis hin zu seltenen Tierpräparaten.   von...

Videos