SCHLAGWORTE: Gericht

Rechtsexperte: Kritik am beschlossenen „Siedlungsgesetz“ ungerechtfertigt

1
Nilli, eine israelische Siedlung. Foto מיכאלי. CC BY-SA 3.0, Wikimedia Commons.
Die weltweit verbreitete Kritik am vom israelischen Parlament verabschiedeten „Siedlungsgesetz“ ist ungerechtfertigt, sagte ein internationaler Rechtsexperte der Zeitung The Algemeiner. von Barney Breen-Portnoy Im Hinblick auf...

Terror mit Moral bekämpfen! Geht das?

2
Wie wichtig sind Moral und Ethik in Israel? Welches Verhalten wird insbesondere von israelischen Soldaten in gefährlichen Krisengebieten erwartet? Haben sie Handlungsspielraum in lebensbedrohlichen...

Das israelische Gerichtswesen

0
Israels Unabhängigkeitserklärung definiert Israel nicht nur als jüdischen, sondern auch als demokratischen Staat, der auf den Prinzipien von Gewaltenteilung, Freiheit und Gleichheit vor dem...

Ein Prozess zerreisst Israel

0
Ein israelisches Militärgericht hat den Soldaten Elor Asaria für schuldig gesprochen, einen am Boden liegenden schwerverletzten palästinensischen Terroristen mit krimineller Absicht durch einen Kopfschuss...

Netanyahus leise Töne in Amona

2
Etwa halb so gross wie der Kanton Bern und mit einer höchsten Erhebung von nur rund 1.000 Metern ist Samaria weder flächenmässig noch topografisch...

Frieden geht durch den Magen

0
Nach den massiven Bränden findet in der nordisraelischen Hafenstadt Haifa vom 7. bis 9. Dezember ein Al-Scham Koexistenz-Kulinaria-Festival statt. Zu den Brandstiftern von 500...

WunderSa(h)mes aus Jerusalem

1
Auf 18 Regalmetern stehen rund 1000 Bücher: Alles zum Kochen und Backen, auf Englisch, Deutsch, Hebräisch und Französisch, was nach vielen Jahren begeistertem Sammeln...

Jerusalem – Hassprediger der Al-Aqsa-Moschee hinter Gittern

4
Das Amtsgericht Jerusalem hat Scheich Khaled Al-Mughrabi wegen fortgesetzter Hetze gegen Juden zu elf Monaten Gefängnis und einer zusätzlichen Bewährungsstrafe von 6 Monaten verurteilt. Der...

Konsequente israelische Justiz

1
In Israel sitzt erstmals ein ehemaliger Premierminister im Gefängnis. Auch ein prominenter Rabbi verbüsst eine Haftstrafe. Notorische «Israelkritiker» fühlen sich deshalb in ihrer Ansicht...

NGO wird beschuldigt Leben palästinensischer Grundstückshändler zu gefährden

0
Zwei israelische NGOs, darunter die Menschenrechtsorganisation B’Tselem, sind unter Druck geraten, nachdem bekannt wurde, dass einige ihrer Mitglieder der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA) dabei geholfen haben, palästinensische...