SCHLAGWORTE: Gefangene

Europas Deradikalisierungsprogramme: „Tödlicher Irrglaube“

2
Terroranschlag in London am 29. November 2019. Foto Screenshot Youtube
Es war eine Tragödie der guten Vorsätze. "Jack Merritt starb bei dem Angriff auf der London Bridge. Vergessen sie nicht, wofür er...

Appell von Frauen an die deutsche Bundesregierung: «Ändert die Iranpolitik!»

1
Anlässlich einer Demonstration in Teheran am 17. Juni 2009. Foto Hamed Saber - ursprünglich gepostet bei Flickr als 5. Tag - 3V, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=7088598
Verschiedene Initiativen und Einzelfrauen appellieren an die deutsche Bundesregierung, dem iranischen Regime mit konsequenten Sanktionen zu begegnen und es zu isolieren, solange...

Abu Bakr al-Baghdadi ist tot – Die USA können stolz sein,...

2
Conan ist ein militärischer Sondereinsatzhund in den USA (Delta Force). Er ist ein belgischer Malinois und wurde wegen seines zotteligen Haares nach Conan O'Brien benannt. Conan nahm an der Razzia teil, die am 27. Oktober 2019 zum Tod von Abu Bakr al-Baghdadi, dem Führer des islamischen Staates, führte. Er verfolgte al-Baghdadi in einen Tunnel, bevor al-Baghdadi seine Selbstmordweste zur Explosion brachte. General Kenneth F. McKenzie Jr. erklärte am 30. Oktober, dass Conan während des Überfalls verletzt wurde, sich aber erholt hat und wieder im Dienst sei. Foto White House, Public Domain, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=83474219
Am Ende des Tages waren es wie immer die Amerikaner - jene Amerikaner, die wir Europäer gerne als unzivilisierte Tölpel darstellen, die Slowenien nicht...

Misshandelte und getötete Frauen in syrischen Gefängnissen. Wo sind die Medien,...

0
Symbolbild. Foto PD
Für palästinensische Frauen in Syrien gab es keinen Grund, den Internationalen Frauentag zu feiern der Anfang März weltweit stattfand. Während in vielen Ländern Frauen...

Palästinensische Autonomiebehörde: Mindestens 137 Mio. Dollar für Zahlungen an Terroristen

0
Bewaffnete der al-Aqsa-Märtyrerbrigaden der Fatah. Foto Flash90/Wagdi Ashtiyeh
Die Palästinensische Autonomiebehörde (PA) gab im Jahr 2018 mindestens 502 Millionen NIS (137 Millionen Dollar) für Gehälter und andere Zahlungen an inhaftierte Terroristen und...

Die UNO, der „Staat Palästina“ und die Folter von Frauen

1
Suha Jbara nach ihrer Freilassung im Krankenhaus. Foto Screenshot Alaraby TV/Youtube
Eine palästinensische Mutter von drei Kindern hat den Sicherheitskräften der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA) vorgeworfen während der zwei Monate in denen sie in einem Gefängnis...

Junge Anwälte in Israel gegen den Terrorismus

0
Foto Shutterstock
Im „Legal Forum for Israel“ sind 400 Anwälte, zumeist pro bono, damit befasst, „die Interessen des israelischen Volkes“ zu vertreten. Dabei suchen sie im...

USA stoppen Zahlungen an Palästinensische Autonomiebehörde, solange diese Renten an Terroristen...

4
Der Präsident der Palästinensischen Autonomiebehörde, Mahmoud Abbas, zweiter von links, freut mit freigelassenen palästinensischen Terroristen aus israelischen Gefängnissen im Hauptquartier von Abbas in der Stadt Ramallah im Westjordanland am 30. Oktober 2013. Foto Issam Rimawi/Flash90
Der amerikanische Kongress hat ein Gesetz verabschiedet, das für Israel und das jüdische Volk wohl noch wichtiger ist als der Umzug der amerikanischen Botschaft...

Die Hamas und der Gefangenenaustausch-Betrug

1
Berichten zufolge verhandelt Israel einmal mehr mit der Hamas über die Frage in Bezug auf den Austausch von Gefangenen. Es ist keinesfalls sicher, ob die...

Palästinensische Autonomiebehörde: Mord nach Tarif

0
Nachdem der US-Senat ein Gesetzgebungsverfahren in Gang gesetzt hat, das zu einer Aussetzung der Zahlungen an die Palästinensische Autonomiebehörde (PA) führen kann, wenn diese...