SCHLAGWORTE: Gefahr

Studie: Mehr als zwei Drittel der überzeugten Corbyn-Anhänger vertreten antisemitische Ansichten

1
Jeremy Corbyn an der Spitze einer antiisraelischen Demonstration im Juli 2014. Foto RonF/Flickr, CC BY 2.0
Eine neue Studie, ob des Antisemitismus in Grossbritannien, ergab, dass mehr als zwei Drittel der glühenden Anhänger des Labour Party-Führers Jeremy Corbyn,...

Deutschland – Schutz für Konvertiten vor Abschiebung in Länder mit Christenverfolgung...

0
Open Doors legt Bericht zu 6516 Konvertiten vor und fordert Abschiebestopp. Foto zVg / Open Doors
Mehr als zwei Millionen Flüchtlinge und Migranten kamen seit 2014 nach Deutschland, über zwei Drittel von ihnen sind Muslime. Von diesen haben sich Tausende...

Libanesische Journalistin: Französische Politiker übernehmen islamistische Rhetorik um muslimische Mehrheiten zu...

0
Maya Khadra. Foto Screenshot Youtube / Memri
Die in Paris lebende libanesische Journalistin Maya Khadra sagte in einem Interview am 12. Mai 2019 im Al-Hurra TV (USA), dass einige französische Politiker...

Kriegsgefahr wegen Toten bei Tunnelsprengung?

0
Die Al-Aqsa-Märtyrer-Brigaden, der sog. militärische Flügel der Fatah-Bewegung. Foto Screenshot Youtube / Khbrpress
Bei der Zerstörung eines Angriffstunnels vom Gazastreifen hunderte Meter weit auf israelisches Gebiet hat es mindestens sieben Tote gegeben. Der Tunnel soll bis in...

Wie der Iran den israelischen Golan «befreien» will

23
Harakat al-Nujaba. Foto Screenshot Youtube
Eine vom iranischen Regime kontrollierte und ausgebildete Miliz hat eine paramilitärische Einheit aufgestellt, die von Syrien aus den Golan von Israel «befreien» will. Auch...

Schwarze Wochen des Antisemitismus

0
Sowohl in Frankreich als auch in den USA haben sich in den vergangenen Wochen wiederholt schwere antisemitische Vorfälle ereignet. Im Pariser Vorort Bondy wurden...

Sicherheit der Schweizer Juden: Lippenbekenntnisse statt Wahrnehmung der Pflichten des Bundesrates

0
Wir wenden uns mit diesem Offenen Brief an Sie. Wir möchten mit Ihnen und der Schweizer Öffentlichkeit die Sorgen teilen, die uns und viele...