Schlagworte Friedensverhandlungen

Friedensverhandlungen

Europa und Israels „illegale Siedlungen“

In Europa wird die Ansicht, dass die israelische Siedlungspolitik illegal ist und ein gewaltiges Friedenshindernis darstellt, von einer grossen Mehrheit geteilt. Dabei gibt es...

Ein genauer Blick auf Rabins Politik

Jacques Neriah: Bein Rabin L’Arafat: Yoman Medini 1993–1994 (Zwischen Rabin und Arafat: Politisches Tagebuch 199­3­­–1994) (Jerusalem, Jerusalem Center for Public Affairs, 2016), 399 Seiten. Eine...

Obama: Zerstören Sie den Friedensprozess nicht, indem Sie ihn an die UN übergeben

Die Obama-Regierung sendet starke Signale dahingehend aus, nach der Wahl möglicherweise einen bedeutenden Vorstoss zu unternehmen, um den israelisch-palästinensischen Konflikt im Rahmen der Vereinten Nationen zu...

Siedler versammelten sich zu interreligiöser Gebetswache

Mehr als 300 Menschen aus der Umgebung von Gush Etzion versammelten sich zu einer Gebetswache am Sonntagabend, in Gedenken der Opfer des Brandanschlages in Duma...

Keine „Lösung“ in Sicht

Unter dem Titel „Das Elend wird bleiben“ hat Sandro Benini im Tagesanzeiger einen bemerkenswerten Leitartikel veröffentlicht: „Ein Politiker würde es niemals sagen, aber leider ist...

Palästina vor Gericht

Der Gang zum UNO-Sicherheitsrat geriet zur Farce. In letzter Sekunde hatte Nigeria beschlossen, nicht für den Antrag von Präsident Mahmoud Abbas zu stimmen, „Palästina“...

Die Schweizer Neutralität und Nahost

Wie verhält es sich mit der Neutralität der Schweiz im Nahostkonflikt? Im Dezember berieten Vertreter aus 126 Signatarstaaten der Genfer Konventionen von 1949 zwei Stunden...

Abbas verschliesst die Tür vor Verhandlungen mit Israel

Am 29. November 2014 nahm das Komitee der Arabischen Friedensinitiative im Rat der Arabischen Liga einen vom „Präsidenten des Staates Palästina“ Mahmud Abbas eingereichten...

Status Quo auf dem Tempelberg

Der Tempelberg spielt in den jüngsten Unruhen in Jerusalem eine zentrale Rolle, die mit seinem Status im religiös-politischen Diskurs in der Region zusammenhängt. Seit...

Anerkennung eines palästinensischen Staates wird Hoffnung auf Frieden ausbremsen

Ein palästinensischer Staat existiert noch nicht. Die einzig vorhandenen Strukturen, die einem funktionieren Staat ähneln, werden von der international als Terrorgruppe designierten Hamas kontrolliert....
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

Coronavirus: Die arabische, palästinensische und israelische Zusammenarbeit ist zu begrüssen

Inmitten der COVID-19-Pandemie sind gute Nachrichten schwer zu bekommen. Historische Feinde im Nahen Osten haben sich jedoch zusammengetan, um das Virus...

Israel und Corona: Nichts verniedlichen, aber kein Grund zum Übertreiben

Corona: Israel hat Schlimmeres überlebt. Nichts verniedlichen, aber kein Grund zum Übertreiben.
00:01:43

Die Ariel University: Ein beindruckender Ort der Mitmenschlichkeit und Forschung

Die Universitäten in Israel haben einen sehr guten Ruf in Bezug auf ihren hohen Bildungsstandard, ihre Student-Life-Balance, die renommierten Forschungsinstitute und...

Erdoğan’s „Heilige Weisheit“ oder warum er die Hagia Sophia in eine Moschee konvertiert

Am 10. Juli erklärte der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan, dass die berühmte Hagia Sophia in Istanbul, die jahrhundertelang eine christliche...