SCHLAGWORTE: Flüchtling

Chef des Palästinenserhilfswerks legt Amt nieder – und jetzt?

0
UNRWA Generalsekretär Pierre Krähenbühl. Foto U.N. TV/Multimedia.
Am 11. November entscheiden die Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen über eine Mandatsverlängerung des Palästinenserhilfswerks der Vereinten Nationen (UNRWA). Obwohl eine Verlängerung als sehr wahrscheinlich gilt,...

Kurdische Kinder erhalten in Israel dringend nötige medizinische Versorgung

0
Ein kurdisches Kind, das sich im Safra Children's Hospital in Behandlung befindet.
Eine christliche Gruppe in Jerusalem arbeitet mit dem israelischen Innenministerium zusammen, um Visa für Kinder aus Gaza, Syrien und dem Irak zu bekommen, die...

Deutschland – Schutz für Konvertiten vor Abschiebung in Länder mit Christenverfolgung...

0
Open Doors legt Bericht zu 6516 Konvertiten vor und fordert Abschiebestopp. Foto zVg / Open Doors
Mehr als zwei Millionen Flüchtlinge und Migranten kamen seit 2014 nach Deutschland, über zwei Drittel von ihnen sind Muslime. Von diesen haben sich Tausende...

Will die palästinensische Führung überhaupt ein besseres Leben für ihr Volk?

2
Burj Barajneh, ein palästinensisches Flüchtlingslager im Libanon, das von der UNRWA verwaltet wird. Foto Al Jazeera English - P1020710, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=17498700
Versuchen die Libanesen, die in ihrem Land lebenden Palästinenser loszuwerden? Viele Palästinenser haben offenbar den Eindruck, das arabische Land, in dem sie schon seit...

Arabischer Albtraum: Die Aufnahme von Palästinensern

0
Im libanesischen Lager Ain al-Hilweh, Juli 2015. Foto Geneva Call/Flickr.com, CC BY-NC-SA 2.0
Die Libanesen befürchten, dass ein neues Gesetz für die Verwaltung palästinensischer Flüchtlingslager den Weg für die "Umsiedlung" von Hunderttausenden von Palästinensern in den Libanon...

Rezension: Schweiz – Israel, Belastete Vergangenheit, hoffnungsvolle Zukunft?

0
Wie neutral kann ein Staat sein? Für Matthias Winkler ist die Schweiz ein Land, welches von Gott über die Massen gesegnet ist. Doch man...

Terroristen werden unterstützt, die Opfer ignoriert

0
Die irakische Regierung und die UNO haben kürzlich damit begonnen, in Anwesenheit der Friedensnobelpreisträgerin Nadia Murad, deren getötete Verwandte vermutlich in der Gegend begraben wurden, ein Massengrab in Sinjar zu exhumieren. Abgebildet: Nadia Murad. Foto Department of State, Ron Przysucha/ Public Domain
Eine Gruppe von Jesiden, die am 15. März eine Demonstration vor dem Weissen Haus abhielt, forderte die Trump-Regierung auf die geschätzten 3.000 Frauen und...

Misshandelte und getötete Frauen in syrischen Gefängnissen. Wo sind die Medien,...

0
Symbolbild. Foto PD
Für palästinensische Frauen in Syrien gab es keinen Grund, den Internationalen Frauentag zu feiern der Anfang März weltweit stattfand. Während in vielen Ländern Frauen...

Der Eigentumsanspruch auf die Nakba

3
Jemenitisch-jüdische Familie 1949 auf dem Weg zu einem Flüchtlingslager. Foto PD
Hat ein geschichtliches Ereignis wirklich stattgefunden, dann hat es keinen Sinn, so zu tun, als hätte es das nicht. Das bedeutet nicht, dass man...

Warum wir die jüdischen Flüchtlinge aus arabischen Ländern nicht vergessen dürfen

2
Jüdische Flüchtlinge im Transitlager Ma'abarot, 1950. Foto Von Jewish Agency for Israel - https://www.flickr.com/photos/jewishagencyforisrael/4068140175/in/set-72157622639806938?edited=1, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=9641908
Linda Hakim brach 1970 aus dem Irak nach London auf. Aber sie konnte sich nie von der Furcht befreien, die sie spürte, während sie...