SCHLAGWORTE: Feiertage

„Erschüttert und betroffen“ – Israel verurteilt antisemitischen Anschlag von Halle

Links im Hintergrund die Synagoge von Halle; im Vordergrund der Eingang zum jüdischen Friedhof. Foto Allexkoch, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=42881121
Die israelische Staatsführung zeigte sich schockiert und verurteilte auf das Schärfste den antisemitischen Angriff auf eine Synagoge in Halle während des Jom-Kippur-Feiertages, dem heiligsten...

Arabische Apartheid in Israel und ihre verheerenden Folgen

70 israelische Araber sind seit Jahresanfang von anderen Arabern ermordet worden. Tatort-Foto Twitter
Der Vorsitzende der gemeinsamen arabischen Liste, Ayman Odeh, hat angekündigt, die feierliche Vereidigung der neuen Knessetmitglieder am heutigen Donnerstag zu boykottieren: „Dutzende Menschen sind...

Rosch haSchana: Der Hirte und die Herde

Foto Ali Hegazy / Unsplash
„Die Tora spricht zu uns mit unseren Begriffen, mit den Metaphern aus unserem Alltag“ – behaupten die Weisen des Talmuds. Die Prüfung am Ende...

Israel – Der Nationalstaat des jüdischen Volkes

Foto knesset.gov.il
Nach jahrelanger Debatte (seit 2011) hat das israelische Parlament mit knapper Mehrheit das Nationalstaatsgesetz verabschiedet. Es schreibt erstmals den jüdischen Charakter des Staates Israel...

Israels Nationalstaatsgesetz: Was soll die Aufregung?

Blick auf eine Plenumssitzung in der Aula der Knesset am 2. Juli 2018. Foto Flash90
Das israelische Grundgesetz zum jüdischen Nationalstaat, auch bezeichnet als Nationalstaatsgesetz, wurde am 19. Juli 2018 nach achtstündiger Debatte mit 62 Stimmen bei 55 Gegenstimmen...

Pessach – eine Nation braucht Freiheit und Geschichte

Omer Fest. Foto Ramat yohanan via the PikiWiki - Israel free image collection project, Public Domain, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=15727923
Eines der spannendsten Themen der menschlichen Sozialgeschichte ist die Vielfalt von Kalendern, die in den Kulturen der Völker existieren. Dabei gibt es unter ihnen...

Was verbirgt die Purim-Maske?

Purim 2015. Foto © Shlomo Taitz
Wenn man das Purim-Fest betrachtet, kommt es manchen sehr komisch vor: kaum Gebete, das Wein-Trinken bis zum Umfallen, das Verkleiden, als ob es ein...

Palästinenser verhaftet wegen Kaffeeklatsch beim Bürgermeister von Efrat

Oded Revivi, Bürgermeister der nur wenige Kilometer südlich von Bethlehem gelegenen Gemeinde Efrat in Judäa (Westjordanland) lud im vergangenen Oktober Palästinenser aus den benachbarten...

Die kommenden jüdischen Feiertage

Einige jüdische Feiertage – von denen manche in Israel offizielle gesetzliche Feiertage sind – finden dieses Jahr zwischen dem 2. und dem 24. Oktober...

Die Schweizer Medien über David und Goliath am Tempelberg

In Sachen Nächstenliebe, religiöse Toleranz, Moral und kultiviertes Benehmen als ethische Bewertungskriterien liegt die mediale Messlatte für den jüdischen Staat meist höher als bei...