SCHLAGWORTE: Ethnische Säuberung

Der Eigentumsanspruch auf die Nakba

Jemenitisch-jüdische Familie 1949 auf dem Weg zu einem Flüchtlingslager. Foto PD
Hat ein geschichtliches Ereignis wirklich stattgefunden, dann hat es keinen Sinn, so zu tun, als hätte es das nicht. Das bedeutet nicht, dass man...

Palästinenser werden Opfer arabischer Apartheid

Ein vor Kurzem vom irakischen Präsidenten, Fuad Masum, verabschiedetes Gesetz schafft die Rechte von im Irak lebenden Palästinensern (kostenlose Schulbildung, Gesundheitsversorgung, Reisedokumente, die Arbeit in staatlichen Institutionen) effektiv ab und verändert den Status der Palästinenser von Staatsbürgern zu Ausländern. Abgebildet: Der irakische Präsident, Fuad Masum, (rechts) bei einem Treffen mit dem Präsidenten der Palästinensischen Autonomiebehörde, Mahmoud Abbas, (links) am 30. November 2015. Foto Screenshot, Geschäftsstelle von Mahmoud Abbas / Youtube
Nun zählt auch der Irak zu der langen Liste arabischer Länder, die schamlos Apartheid gegen Palästinenser praktizieren. Die Anzahl der Länder, die diskriminierende Massnahmen...

Jom Kippur – Keine Sendung

Am Samstag war Jom Kippur. Da steht Israel still. Selbst der nationale Radiosender hat lediglich eine Tafel ins Internet eingestellt. Darauf steht: Jom Kippur –...

Die Vertreibung, von der keiner spricht – Die „Naqba“ der Juden

Im März 2017 fand mal wieder eine dieser UN-Sitzungen statt, in denen es vor allem darum ging, den Staat Israel als einen Apartheitsstaat darzustellen,...

„Erst die Samstagsleute, dann die Sonntagsleute“: Der Völkermord an Christen

Beerdigung der Opfer des Massakers an Christen die unterwegs zum Kloster St. Samuel in al-Minyia waren. Foto Twitter / Mary Rizk
Über 30 Christen wurden am Himmelfahrtstag in Ägypten bestialisch ermordet. Wie viele solcher Massaker wird es noch geben, bis die Menschheit begreift, dass das,...

Palästinenser: Fake News und „Alternative Fakten“

Foto Gatestone
Immer wieder aufs Neue verüben junge Palästinenser Terroranschläge gegen Juden. Warum? Beginnen wir doch ganz am Anfang: mit der Kampagne der Aufhetzung, Indoktrination und...

Die geheime ethnische Säuberung an Palästinensern

Es ist kein Geheimnis, dass die meisten arabischen Länder ihre palästinensischen Brüder seit langem schlecht behandeln und sie vielerlei apartheidgleichen diskriminierenden Gesetzen und Vorschriften...

Anpfiff: Um wessen Wohl geht es?

An der im September 2011 abgehaltenen Durban III Konferenz in New York, hat der ehemalig versklavte Sudanese Simon Deng eine Zeugenaussage gemacht. Hier einige...