Schlagworte Essen

Essen

Wie steht es um die jüdische Tierethik?

Jahrzehntelang  wurde jeder, der sich in Deutschlands jüdischen Gemeinden zum jüdischen Tierschutz äusserte automatisch entweder als „Schächt“-Befürworter oder als „Schächt“-Gegner behandelt. von Hanna Rheinz Im...

15 Dinge, die Sie schon immer über Matze wissen wollten

Von einem Ausruf auf dem Mond bis zum Kaloriengehalt jeder Platte dieses heiligen Brots – hier finden Sie ein paar interessante Fakten über das Pessachbrot. von...

Pessach – Auszug und Entfaltung

Diesen Freitag abend beginnt das Pessach-Fest (Passah). Das Fest erinnert an den Auszug des jüdischen Volkes aus der ägyptischen Versklavung. Am ersten Abend - ausserhalb...

Lev HaOlam bekämpft BDS durch Kauf lokaler Produkte für Kunden im Ausland

Eine in Samaria ansässige Organisation ergreift Massnahmen zum Schutz der Unternehmen in Judäa, Samaria und den Golanhöhen vor Boykottkampagnen der sogenannten BDS-Bewegung. Sie tut dies, indem...

Tel Aviv zur Stadt mit dem besten vegetarischen Essen gewählt

Das beste vegetarische Essen auf der ganzen Welt gibt es laut dem Reisemagazin Condé Nast Traveler (CNT) in Tel Aviv. In einem kürzlich veröffentlichten Artikel...
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

Iran: Verhaftungswelle gegen Christen

Gericht verhängt Schuldsprüche wegen des Besitzes christlicher Literatur. Aufgrund eines neuen Gesetzes sind seit Mai mittlerweile 20 Christen verhaftet worden. Christliche Schriften wurden dabei als «staatsfeindliche Propaganda dargestellt.»

Irans postmoderner Dschihad gegen die Juden

Die Vorgehensweise des islamistischen Regimes im Iran gegenüber Israel basiert nicht auf einer materialistischen Kosten-Nutzen-Analyse, wie sie in der Politik im...

Coronavirus: Die arabische, palästinensische und israelische Zusammenarbeit ist zu begrüssen

Inmitten der COVID-19-Pandemie sind gute Nachrichten schwer zu bekommen. Historische Feinde im Nahen Osten haben sich jedoch zusammengetan, um das Virus...

Israel und Corona: Nichts verniedlichen, aber kein Grund zum Übertreiben

Corona: Israel hat Schlimmeres überlebt. Nichts verniedlichen, aber kein Grund zum Übertreiben.