Schlagworte Ermordung

Ermordung

Ist die Volksfront für die Befreiung Palästinas (PFLP) von den Toten auferstanden?

Hinter dem Aufwärtstrend der Aktivitäten der Terrorgruppe in der Region scheint die Unterstützung durch den Iran zu stehen.

Der Mord an der 17-jährigen Rina und die palästinensische Lügenkampagne

Rina Shnerb, die 17-jährige Jugendliche, die bei einem palästinensischen Terroranschlag im Westjordanland am 23. August getötet wurde, kam in der israelischen Stadt Lod zur...

Das Schweigen der Palästinensischen Autonomiebehörde zum Mord an einem jüdischen Teenager

Palästinenser feiern erneut den Mord an einem Juden - diesmal am 18-jährigen Dvir Sorek, einem unbewaffneten Soldaten, der erstochen wurde und dessen Leiche am...

Sicherheitsdienste: Die Ermordung von Ori Ansbacher war ein Terroranschlag

Der israelische Sicherheitsdienst Shin Bet teilte am Sonntag mit, dass der brutale Mord an der 19-jährigen Ori Ansbacher ein Terroranschlag war.   Der Geheimdienst, der die...

Palästinensische „Solidarität“ mit Saudi-Arabien

Der Präsident der Palästinensischen Autonomiebehörde, Mahmoud Abbas, wartete nicht darauf, bis Saudi-Arabien zugab, dass der Kolumnist der Washington Post, Jamal Khashoggi, im saudischen Konsulat...

Der Tamimi Familien-Clan kämpft nicht für Frieden

Kürzlich berichtete Audiatur-Online über den geplanten Schweiz-Besuch von Manal Tamimi, die bekannt ist für ihren wüsten Judenhass und ihre Aufrufe zur Ermordung israelischer Juden....

Die Vertuschung von Robert Kennedys palästinensischem Mörder

Sirhan Sirhan, der Mörder von Robert F. Kennedy, ist einer der bekanntesten Mörder in der Geschichte Amerikas. Als kürzlich zwei grosse Fernsehnetzwerke Filmausschnitte über...

Zum Holocaustgedenktag: Die Geschichte von Mule (Shmulik) Feingold

Als junger Mensch musste 'Mule' (Shmulik) Feingold mit ansehen, wie seine gesamte Familie ermordet wurde. Mit grossem Überlebenswillen und besessen von dem Gedanken sich...

Der Mord an Rabbi Raziel Shevach – von Mahmoud Abbas unterstützt und belohnt

Der Mord an Rabbi Raziel Shevach war offenbar nicht die spontane Tat von nur ein oder zwei Tätern, sondern eine geplante Kommandoaktion, hinter der...

Olympia-Massaker 5. September 1972: Europäische Geburtshilfe für den internationalen Terror

Vor 45 Jahren, am 5. September 1972, ermordeten arabische Terroristen elf Mitglieder der israelischen Olympiamannschaft: die Gewichtheber David Mark Berger, Josef Romano und Zeev...
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

Welle des Antisemitismus in Zusammenhang mit dem COVID-19 Ausbruch

Eine diese Woche veröffentlichte Studie zeigt, dass während der aktuellen COVID-19-Pandemie eine Welle des Antisemitismus über die Welt hereingebrochen ist.   Die Studie des...

Geht es wirklich nur um die “Annexion“ ?

Die Absicht Israels, seine Souveränität auf Teile des Westjordanlandes, insbesondere auf die jüdischen Siedlungen und das strategische Jordantal, auszudehnen, bedeutet für palästinensische...

Neue Studie enthüllt Antisemitismus auf TikTok

Die Social-Media-Plattform TikTok ist laut einem neuen Bericht eine wachsende Brutstätte von Antisemitismus. Unter der Leitung der Forscher Gabriel Weimann, Professor für Kommunikation...

Whistleblower entlarvt Korruption innerhalb der Palästinensischen Autonomiebehörde

Auch die Korruption innerhalb der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA) beschäftigt derzeit die Menschen in den Palästinensischen Gebieten. Bis vor wenigen Tagen war der...