Schlagworte Einwanderung

Einwanderung

160 jüdische Neueinwanderer in Israel gelandet

160 jüdische Neueinwanderer (Olim) sind vergangene Woche mit von der Internationalen Christlichen Botschaft Jerusalem (ICEJ) gesponserten Charterflügen in Tel Aviv gelandet. Am...

Neue Formen des alten Hasses: Kampf gegen Assads Antisemitismus in Deutschland

Angesichts des internationalen Holocaust-Gedenktags, bei dem dieses Jahr des 75. Jahrestags der Befreiung von Auschwitz gedacht wurde, sollte die deutsche Öffentlichkeit sich...

Versucht die EU, die politische Einstellung der russischsprachigen Israelis zu ändern?

Die EU hat der israelischen NGO «Morashtenu» rund 500.000 Euro zur Verfügung gestellt, um "die öffentliche Meinung unter den russischsprachigen Israelis zu...

Ausschreitungen äthiopischer Demonstranten in Israel – „Anarchie“ in unbekanntem Ausmass

Erst gegen Mitternacht erhielten die Polizisten in Israel den Befehl, durchzugreifen und mit allen Mitteln die landesweiten Demonstrationen zu beenden. Heute Morgen gelang es...

Einwanderung von Juden nach Israel – Migration oder Flucht?

„Juden fliehen vor Antisemitismus in Europa“. In Deutschland, Österreich, der Schweiz, in England und Frankreich beschäftigt das Thema Medien und politische Parteien. Dabei will...

Das Problem in Deutschland ist mehr als nur eine „Kippa”

Wer könnte wirklich überrascht sein von der Geschichte, die am vergangenen Wochenende die Aufmerksamkeit der jüdischen Welt auf sich zog? Als Felix Klein, der...

Warum ist der europäische Antisemitismus auf dem Vormarsch?

Man fragt mich oft, warum der europäische Antisemitismus immer mehr zunimmt. In den Medien wird von einer Zunahme von Vorfällen in verschiedenen bedeutenden Ländern...

Die EU kann den Antisemitismus nicht wirksam bekämpfen

Seit Beginn dieses Jahrhunderts hat der Antisemitismus in vielen EU-Ländern explosionsartig zugenommen. Gelegentlich erwähnen die europäischen Staats- und Regierungschefs, dass es sich um ein...

Die vergebliche Suche nach Sinn hinter antisemitischen Verbrechen

Die Motivation, die den Todesschützen von Pittsburgh zu seiner Tat antrieb, war Judenhass. Bemühungen, seine Gräueltat politisch korrekten Theorien zuzuschreiben, funktionieren hier nicht.   von Jonathan...

Wie es zur jüdischen Vielfalt in Israel kam

Nachdem die Entscheidung der Vereinten Nationen bekannt geworden war, einen jüdischen Staat zu errichten, versammelte sich in der Stadt Aden im Jemen ein Mob...
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

Türkisches islamisches Zentrum in der Nähe der Klagemauer in Jerusalem

Das Zentrum, das unter dem Namen "Khan Abu Khadija" bekannt ist, wurde von der türkischen staatlichen Hilfsorganisation TİKA renoviert, die in den...

Palästinenser in der Zwickmühle: Wie auf mögliche israelische Gebietsansprüche reagieren?

Die erklärte Absicht Israels, die Souveränität über einige Gebiete in Judäa und Samarien geltend zu machen, provoziert einen regelrechten Sturm der Entrüstung...

Israel testet Desinfektionstunnel für öffentliche Räume

Ein Hygienetunnel, der die ankommenden Besucher mit einer Desinfektionslösung benebelt, wird zur Zeit im Bloomfield-Stadion in Tel Aviv erprobt. von Naama Barak In einer...

UNRWA: Das Elend geht weiter

Das Palästinenser-Flüchtlingshilfswerk UNRWA hat einen neuen Generalsekretär, der Schweizer ist wie sein Vorgänger. Dass sich bei der Einrichtung, die aus vielen Gründen...