Schlagworte Einseitigkeit

Einseitigkeit

Einseitige Doku zu Gaza – Offener Brief an Arte

Verschiedene Organisationen, Vereine und Einzelpersonen – darunter auch der Zentralrat der Juden in Deutschland – haben sich mit einem Offenen Brief an die Geschäftsführung...

Die einseitige Berichterstattung der BBC und der Balen-Report

Der britische öffentlich-rechtliche Sender BBC verschwendete Unsummen für Prozesskosten, um den kritischen Balen-Report zur Nahostberichterstattung unter dem Deckel zu halten. Doch dank Medienwächtern kann...

Die 10 Lügen des Wahlkampfes in Israel

Die rechtsgerichtete NRG-Homepage zählt die „10 grossen Lügen“ des Wahlkampfes in Israel auf. Ariel Cahanas Analyse leidet unter Einseitigkeit, liefert aber Stoff zum Nachdenken...

Warum wird so viel Falsches berichtet?

Eine tendenziöse Berichterstattung über Israel ist nichts Neues. Doch nach dem Überfall auf eine Synagoge in Jerusalem wurden alle bisherigen Rekorde geschlagen. Der SRF berichtete...

„Verschwundene Siedler“ und „Rachemord an Palästinenser“ – Die Schweizer Berichterstattung zu vier ermordeten Jugendlichen

Als nationale Tragödie war die Entführung und Ermordung der drei israelischen Jugendlichen Gilad Shaar, Naftali Fraenkel und Eyal Yifrach   angebend in der Berichterstattung in...
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

Coronavirus Israel: Zahl der Patienten in ernstem Zustand übersteigt 800

Die Anzahl COVID-19-Patienten in einem ernsten Zustand hat in Israel am Dienstag die Schwelle von über 800 Personen erreicht, der Grenzwert...

Palästinenser – die folgenreiche Erfindung eines Volkes

Eine Menschengruppe, die in einem umgrenzten geografischen Raum lebt, sowie über eine gemeinsame Sprache und Kultur verfügt, worin sie sich von...

Emirats: Nous ne sommes pas des traîtres ; les dirigeants palestiniens sont corrompus

Les Émirats Arabes Unis (EAU) n'acceptent pas que la normalisation de leurs relations avec Israël soit vilipendée par les dirigeants palestiniens qui accusent les...

Die palästinensischen Führer haben sich verzockt

Seit der Staatsgründung Israels 1948, konfrontieren palästinensische Führer die Welt mit "unbestreitbaren Wahrheiten" und nicht enden wollendem Terror. Beides landete nun...