Schlagworte Eilat

Eilat

Der Mord an der 17-jährigen Rina und die palästinensische Lügenkampagne

Rina Shnerb, die 17-jährige Jugendliche, die bei einem palästinensischen Terroranschlag im Westjordanland am 23. August getötet wurde, kam in der israelischen Stadt Lod zur...

Warum die Wahrung der Menschenwürde in Mevo Dotan ein Drahtseilakt ist

Aviah wartet auf mich in Karkur bei Hadera. Die Sprecherin der israelischen Verteidigungsstreitkräfte (IDF) hatte mich eingeladen, einen Militärstützpunkt tief im Westjordanland zu besuchen,...

Korallenriff vor der Küste Israels – Eines der wenigen weltweit, das wächst.

Weltweit verschwinden immer mehr Korallenriffe, durch Verschmutzung und Versauerung der Meere, aber auch dadurch, dass sich die Ozeane aufwärmen. Erst verlieren die Korallen ihre...

Das Jordantal: ein Ort der Hoffnung

Im Jordantal kommen palästinensische Einwohner mit gesundheitlichen Beschwerden und Verletzungen zum israelischen Militärstützpunkt und werden dort, je nach Bedarf, medizinisch betreut oder erstversorgt, bevor...

Israel-Schweiz Studie: Superkorallen des Golf von Eilat könnten Korallenriffe weltweit retten

Die Korallenriffe des an der Südküste Israels und im nördlichen Teil des Roten Meers gelegenen Golf von Eilat sind besonders widerstandsfähig gegenüber der globalen...

Was aus dem neuen Nahen Osten geworden ist

Mexiko, ein Land mit 125 Millionen Einwohnern, das fortwährend mit seinem Image, mit Armut und Drogenbanden kämpft, könnte kaum weiter entfernt sein vom Nahen...

Israel leitet 30 Millionen Kubikmeter Wasser an Palästinenser weiter

Im Zuge des ambitionierten israelischen Projekts zum Bau eines Verbindungskanals zwischen dem Roten Meer und dem kleiner werdenden Toten Meer werden 30 Millionen Kubikmeter...

Arbeitskräftemangel in Eilat: Jordanien sollen aushelfen

Die Arbeitslosenrate in Jordanien ist besonders im Süden des Landes sehr hoch. Ein Vorschlag der israelischen Regierung soll dieser Abhilfe verschaffen. Am vergangenen Sonntag...

„Ich will nur noch nach Hause“

Rund 60.000 afrikanische Immigranten leben in Israel. Sie kommen mehrheitlich aus Eritrea und dem Sudan. Ihre Reise in das Gelobte Land ist gefährlich und...

Gestörte Friedensruhe zwischen Ägypten und Israel

Die ägyptische Aufkündigung der Erdgaslieferungen an Israel ist wie eine Bombe eingeschlagen. In Israel galt zunächst der ägyptische Beschluss als erster Schritt zu einer...
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

Antisemitismus und Verfassungsfeindlichkeit: Eng miteinander verbunden

Das Landesamt für Verfassungsschutz des Bundeslandes Berlin hat eine Broschüre zu „Antisemitismus in verfassungsfeindlichen Ideologien und Bestrebungen“ vorgelegt. Der Antisemitismus ist in...

Germania: casi salienti di antisemitismo nel passato decennio

È difficile tenere traccia dei principali atti antisemiti in quei Paesi europei dove l'odio è smisurato. Per quanto riguarda la Germania, ad...

Vor 100 Jahren begann das britische Mandat

Am 30. Juni 1920, vor 100 Jahren, ging Herbert Samuel in Palästina an Land, um als britischer Hochkommissar das ihm zugeteilte Mandat...

Hamas und Fatah Pressekonferenz: Was steckt dahinter?

Die rivalisierenden palästinensischen Fraktionen Fatah und die in Gaza ansässige Hamas hielten in Ramallah eine äusserst seltene gemeinsame Pressekonferenz ab, um gegen...