SCHLAGWORTE: Doppelstandard

Die Ära der jüdischen Knechtschaft ist vorbei

Foto Hadas Parush/Flash90
Europäische Spitzenpolitiker sind auf eine herablassende Art davon überzeugt, dass sie besser wissen, wie die jüdische Nation ihre Angelegenheiten regeln soll.   von Daniel Kryger Auf typisch...

Israel ist nicht mehr allein: US-Botschafterin Nikki Haley kritisiert den UN-Menschenrechtsrat

Heute tagte der UN-Menschenrechtsrat in Genf und – wie bei praktisch jeder Sitzung – stand Israel auf der Agenda. Wieder einmal bestätigt sich dabei...

Der ganz normale Wahnsinn: Antisemitismus und seine Akzeptanz

Abbas artikuliert in seiner Rede das antisemitische Brunnenvergifter-Stereotyp und bekommt standing ovations im EU-Parlament. von Monika Schwarz-Friesel Judenfeindschaft, die seit Jahrhunderten auf irrealen Konzeptualisierungen basiert, ist...

Medienschau mit Matthias J. Becker

Steht wieder eine Eskalation des Nahostkonflikts an? So berichten zumindest Schweizer Medien in den letzten zwei Wochen. Die NZZ wies in mehreren besorgniserregenden Kurzmeldungen auf...

Medienschau mit Matthias J. Becker

Die NZZ publizierte in den letzten Tagen eine ganze Artikelserie zum skandalösen Geheimabkommen der Schweiz mit der Terrororganisation PLO in den 70er Jahren. Mit...

Pilgern im Heiligen Land aus der Sicht von „Brot für die...

Im Dezember 2014 veröffentlichten die Wohltätigkeitsorganisationen "Brot für die Welt" und "Misereor" im Verbund mit dem „Evangelischen Werk für Diakonie und Entwicklung e.V." eine...

Die Schweizer Medien über David und Goliath am Tempelberg

In Sachen Nächstenliebe, religiöse Toleranz, Moral und kultiviertes Benehmen als ethische Bewertungskriterien liegt die mediale Messlatte für den jüdischen Staat meist höher als bei...

Die Nachkommen der Nazis und Kollaborateure erklären den Juden erneut den...

Aus aktuellem Anlass, angesichts des offensichtlichen Aufwinds, den BDS und andere anti-israelische Kampagnen derzeit in ganz Europa erfahren, veröffentlicht Audiatur diesen etwas älteren, doch...

Gelder für NGO-Antisemitismus statt Menschenrechte

Mit Blick auf das letzte Woche zu Ende gegangene Global Forum for Combatting Antisemitism 2015 und als Reaktion auf den zunehmenden Hass in Europa, publizierte...

Die Hamas gibt Kriegsverbrechen zu, keinen kümmert’ s

Foto Israel Defense Forces
Vielleicht liegt es daran, dass die Welt gegenwärtig auf den Aufstieg von ISIS im Irak und Syrien fixiert ist und den Ereignissen in Gaza...