SCHLAGWORTE: Divestment

Motorola baut neues Innovationszentrum in Israel, trotz BDS

Der Telekommunikationsriese Motorola hat die Eröffnung eines neuen Innovationszentrums in Israel angekündigt, dessen Schwerpunkt auf den Bereichen Kybernetik, Analytik und Mobiltelefonie liegen wird. von...

„Jude zu sein, kann heute ein Todesurteil bedeuten.“

„Mein Vater ist jüdisch. Meine Mutter ist jüdisch. Ich bin jüdisch“ – dies musste der Journalist Daniel Pearl am 21. Februar 2002 vor laufender...

BDS: Hilfe für Palästinenser oder Schüren von Hass?

Die Kampagne Boycott, Divestment and Sanctions (dt. Boykott, Kapitalabzug und Sanktionen, kurz BDS) verbreitet eifrig Antisemitismus und Universitäten übernehmen dabei eine führende Rolle. Von Sima Goel Studenten,...

Was anti-israelische BDS Aktivisten sagen, wenn sie sich unbeobachtet fühlen

Anti-israelische Aktivisten stützen ihre Aussagen häufig auf universelle Wahrheiten. Doch wenn sich ihr Publikum ändert, tut es auch ihre Sprache ­– und ihre Treue...

Palästinenser: Ist dies die richtige Zeit, um grosse Schritte zu machen?

Während eines Besuchs in Berlin wandte sich die deutsche Kanzlerin Angela Merkel mit den Worten an Israels Premierminister Benjamin Netanjahu, dass dies nicht die...

Wir Palästinenser halten den Schlüssel für eine bessere Zukunft in unseren...

Ich bin ein stolzer Palästinenser. Ich wuchs in einem Flüchtlingslager auf und gründete eine grosse Familie. Ich wünsche mir Frieden und Wohlstand für mein...

Nichtregierungsorganisationen – Waffen im Krieg gegen Israel

Eine der grössten Kontroversen in Israel wird zurzeit über die Rolle der mit ausländischen Mitteln finanzierten Nichtregierungsorganisationen bei der Beeinflussung der Innenpolitik des Landes...

EU-Kennzeichnung ist für NGOs der ‚erste Schritt‘ zu BDS

In einer Sondersitzung im israelischen Parlament, sagte Professor Gerald Steinberg von NGO Monitor, ein Zusammenschluss politisierter Nichtregierungs-Organisationen (NGOs) sei die treibende Kraft hinter der...