SCHLAGWORTE: Divestment and Sanctions

Ilhan Omar, Rashida Tlaib und die Medien – aus Spekulationen werden...

Foto Screenshot CBS This Morning / Youtube
Israel hat zwei amerikanischen Politikerinnen, die auf dem Einreiseformular angegeben hatten, nach „Palästina“ reisen zu wollen, die Einreise verweigert. Die Rede ist von Ilhan...

Chaotische Kontroverse um Besuch von US-Abgeordneten

Foto Ilhan Omar Fibonacci Blue from Minnesota, USA. CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=77585697
Die beiden Abgeordneten der demokratischen Partei in den USA, Rashida Tlaib (43) und Ilhan Omar (37) hatten einen "offiziellen Besuch in Palästina" angekündigt und...

„Der Spiegel“ und das gefährliche Spiel mit den Israel-Freunden

Spiegel-Gebäude der Gruppe DER SPIEGEL auf der Ericusspitze. Foto © Thomas Fries, Lizenz: cc-by-sa-3.0 de, CC BY-SA 3.0 de, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=26962121
Ein Bericht des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“ insinuiert, Israel-Freunde seien verantwortlich für eine Resolution im Bundestag, die einer israelfeindlichen NGO namens BDS öffentliche Gelder streichen...

BDS: Ein kontinuierlicher Angriff auf den jüdischen Staat

BDS-Aktivisten. Foto Stephen Melkisethian / Flickr.com. (CC BY-NC-ND 2.0)
Vor kurzem habe ich an einer internationalen Konferenz teilgenommen, an der Aktivisten aus 30 Ländern teilgenommen haben, um die laufenden weltweiten Anti-Israel-BDS-Kampagnen zu diskutieren....

Evangelischer Kirchentag lädt „umstrittene Referenten“ aus

Farid Esack, der Vorsitzende von BDS Südafrika begrüsst am 6. Februar 2015 "Genossin" Leila Chaled an einem Fund Raising Dinner. Frau Chaled ist ein führendes Mitglied der Terrororganisation Volksfront zur Befreiung Palästinas (PFLP) und war eine der ersten weiblichen Flugzeugentführer der Geschichte. Foto BDS Southafrica / Facebook
Auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag (DEK), der derzeit in Dortmund stattfindet, sollten am Freitag, 21. Juni, zwei "umstrittene Referenten" auftreten: Ulrich Duchrow und Farid...

Deutscher Anti-BDS-Beschluss macht Palästinenser wütend

Symbolbild. BDS-Graffiti auf einer Strasse in Bethlehem. Foto Miriam Alster/Flash 90
Palästinensische Organisationen protestieren heftig gegen den Beschluss des Deutschen Bundestages, die BDS-Bewegung als antisemitisch einzustufen und ihr öffentliche Räume und finanzielle Mittel zu verweigern....

Umgang mit BDS: Solidarität mit Israel – aber aus rein taktischen...

Symbolbild. Abstimmung im Plenum des Deutschen Bundesatges am 11. April 2019 in Berlin. Foto Olaf Kosinsky, CC BY-SA 3.0 de, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=78177001
Der Bundestag hat die antisemitische BDS-Bewegung verurteilt. Doch Union, SPD und Grüne haben das vor allem getan, um nicht als Antisemiten abgestempelt zu werden....

Bilanz des Eurovision Song Contest in Tel Aviv

Madonna und Quavo singen "Future" beim Eurovision Song Contest. Foto YouTube Screenshot
Die israelischen Medien waren sich einig, dass die diesjährige Austragung des Eurovision Song Contest (ESC) in Tel Aviv das grösste und beeindruckendste Fernsehspektakel aller...

SIG-Delegiertenversammlung: Aufruf an die Politik Antisemitismus zu bekämpfen

SIG-Delegiertenversammlung am Sonntag 19. Mai 2019 in Zürich: Aufruf an die Politik Antisemitismus zu bekämpfen. Foto Medienstelle SIG
An der Delegiertenversammlung des Schweizerischen Israelitischen Gemeindebunds (SIG) die am Sonntag in Zürich stattfand, standen die Themen Antisemitismus und Sicherheit im Vordergrund. Die Delegiertenversammlung...

Der Eurovision Song Contest und das Apartheid-Märchen

Eine Reklametafel für den Eurovision Song Contest 2019 in Tel Aviv. Foto Adam Shuldman/Flash90
Der Eurovision Song Contest (ESC) steht vor der Tür und es ist heiss in Israel. Die Sonne strahlt vom Himmel als würde sie höchstpersönlich...