SCHLAGWORTE: Diskurs

Deutschland und Grossbritannien – Zweierlei Antisemitismus

Jeremy Corbyn spricht an einer Kundgebung beim Trafalgar Square am 27. Februar 2016. Foto CC0 1.0 Universal (CC0 1.0) Public Domain Dedication / Garry Knight, Flickr.com
Als er 2015 zum Vorsitzenden der Labour Party gewählt wurde, hat kaum jemand gedacht, dass der langjährige Parlamentshinterbänkler Jeremy Corbyn jemals britischer Regierungschef werden...

Evangelische Akademie Bad Boll verweigert den Dialog

Südflügel und Villa der Evangelischen Akademie Bad Boll. Foto © Evangelische Akademie, Giacinto Carlucci
Die Evangelische Akademie Bad Boll lud 2010 die Hamas zu einer Konferenz ein, die Terrorgruppe aber konnte nicht kommen. Nun, im Jahr 2018, sorgt...

Studie – „Antisemitismus 2.0 und die Netzkultur des Hasses“

Foto Screenshot Studie "Antisemitismus 2.0 und die Netzkultur des Hasses", Prof. Dr. Dr. h.c. Monika Schwarz-Friesel / Technische Universität Berlin.
Nun ist auch wissenschaftlich belegt, was Betroffene bereits länger gefühlt haben: seit 2007 hat sich die Zahl antisemitischer Kommentare im Internet verdreifacht. Das ist...

„Weil Jude nicht gleich Israeli ist“ – eine Erwiderung auf Shimon...

Foto PD / CC0 Creative Commons
Am 16.Januar äusserten sich Moshe Zimmermann und Shimon Stein zur Antisemitismusdebatte in Deutschland im Tagespiegel unter dem Titel : "Unterscheidung statt Pauschalisierung!"   Wie in ähnlichen...

Rechte, Linke und die PLO: Der westdeutsche Terrorismus der 1970er Jahre

Ein neuer Typus westdeutscher Terroristen schuf sich in den 1970er Jahren eine ideologische Parallelwelt. Die USA wurden darin als der grösste Feind der Welt...

Israel selbst schuld am Terror?

In der „taz“ ist ein Kommentar zum Terroranschlag in Jerusalem erschienen, der „Gründe für die Verzweiflung, die Palästinenser zu Selbstmordanschlägen motiviert“, erkennen will. Von Frederik...

Definition von Antisemitismus – Eine graue Theorie?

Immer wieder wird darüber diskutiert, ob bestimmte Äusserungen über Juden oder Israel antisemitisch seien oder nicht. Meist verläuft die Debatte chaotisch und unwissenschaftlich. Zur...

Israel wieder im Visier der Evangelischen Akademie Bad Boll

Vom 01. bis 03. Juli 2016 plant die Evangelische Akademie Bad Boll ihren neuesten Workshop, in dem es um Israel gehen soll. Schon ihr...

Forscher liefern neueste Erkenntnisse über grassierenden Israelhass

Eine ablehnende Haltung bis hin zu offen artikuliertem Hass gegenüber Israel haben in den letzten Jahren Konjunktur. Davon zeugen Umfragen, Medienberichte sowie wissenschaftliche Studien....

Dem radikalen Islam die Stirn bieten – ein Dialog über Menschenrechte

Am 12. Januar, hatte das International Legal Forum (ILF) Raheel Raza zu Gast. Raheel Raza ist eine aus Pakistan stammende und heute in Toronto,...