SCHLAGWORTE: Deutschland

Mutationen des Judenhasses

0
Foto PD
Seit es das jüdische Volk gibt, erfährt es eine eigenartige Ablehnung. Tatsächlich gab es immer Nichtjuden, die sich vorgenommen hatten: „Kommt, wir...

Appell von Frauen an die deutsche Bundesregierung: «Ändert die Iranpolitik!»

1
Anlässlich einer Demonstration in Teheran am 17. Juni 2009. Foto Hamed Saber - ursprünglich gepostet bei Flickr als 5. Tag - 3V, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=7088598
Verschiedene Initiativen und Einzelfrauen appellieren an die deutsche Bundesregierung, dem iranischen Regime mit konsequenten Sanktionen zu begegnen und es zu isolieren, solange...

Während der Iran Demonstranten erschiesst, will Europa die US-Sanktionen umgehen

1
Die EU-Kommissarin Federica Mogherini mit dem iranischen Aussenminister Zarif, 2015. Foto U.S. Aussenministerium.
Die Nachrichten aus dem Iran sollten eigentlich das Gewissen der Welt aufrütteln. Wie die New York Times in einem am Montag veröffentlichten...

Zweiter Weltkrieg: Wallonische Soldaten waren an Massaker an 6000 jüdischen Frauen...

0
An der Seite der Deutschen im Zweiten Weltkrieg eingesetzte wallonische Soldaten waren am Massaker an 6000 jüdischen Frauen im Konzentrationslager Stutthof in...

9. November in Deutschland – Warum werden Juden aufgefordert wieder Opfer...

0
Während der Show, die unter Verantwortung der Kulturprojekte Berlin GmbH stattfand, wurde folgende Aussage auf Hebräisch an Juden gerichtet: „Es reicht mit der Besatzung!“. Foto Screenshot ZDF
Am 9. November 2019, einundachtzig Jahre nach der Reichspogromnacht, in der in Deutschland Juden misshandelt, Synagogen niedergebrannt, Toras geschändet und jüdische Geschäfte zerstört wurden,...

Die Novemberpogrome: 81 Jahre später immer noch relevant

0
Die brennende orthodoxe Synagoge am Börneplatz in Frankfurt am Main. Foto Vashem Fotoarchiv
In dieser Woche gedenkt Deutschland des 81. Jahrestags der Novemberpogrome von 1938, der sogenannten "Reichskristallnacht". Der landesweite NS-Pogrom gegen die jüdische Gemeinde in Deutschland...

Chef des Palästinenserhilfswerks legt Amt nieder – und jetzt?

0
UNRWA Generalsekretär Pierre Krähenbühl. Foto U.N. TV/Multimedia.
Am 11. November entscheiden die Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen über eine Mandatsverlängerung des Palästinenserhilfswerks der Vereinten Nationen (UNRWA). Obwohl eine Verlängerung als sehr wahrscheinlich gilt,...

Stuttgart: Kundgebung für jüdisches Leben in Deutschland

0
Rund 600 Israelfreunde haben sich am Sonntag auf dem Stuttgarter Schlossplatz versammelt, um ihre Unterstützung für jüdisches Leben in Deutschland und für Israel öffentlich zu zeigen. Foto ICEJ Deutschland
Rund 600 Israelfreunde haben sich am Sonntag auf dem Stuttgarter Schlossplatz versammelt, um ihre Unterstützung für jüdisches Leben in Deutschland und für Israel öffentlich...

Hisbollah-Verbot: „EU-Länder sollten nicht warten bis Brüssel etwas tut“

0
Der US-Botschafter in Berlin Richard Grenell. Foto US Consulate Munich - https://de.usembassy.gov/our-relationship/our-ambassador/, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=68702270
Vertreter aus 15 Ländern – Aktivisten, Organisatoren und Gemeindevertreter – trafen sich am vergangenen Sonntag zum ersten europäischen Israel-Kongress in Frankfurt. Das Treffen wurde...

Die EU unterstützt den Iran – den weltweit führenden Hinrichter von...

0
Der iranische Aussenminister Mohammad Javad Zarif und die EU-Aussenministerin Federica Mogherini in Teheran im Juli 2015. Foto Tasnim News Agency. Creative Commons Attribution 4.0 International License.
Die Europäische Union unterstützt die regierenden Mullahs im Iran weiterhin dabei, den Sanktionen der USA durch eine Beschwichtigungspolitik zu entgehen, unter anderem durch einen...