Schlagworte Deutsche

Deutsche

Doppelstrategie – Der deutsche Aussenminister in Israel

Der deutsche Bundesaussenminister, Heiko Maas, reiste am 10. Juni 2020 nach Israel, um den Jüdischen Staat davon zu überzeugen, von der geplanten...

Die Position der EU zur Hisbollah „hat sich nicht geändert“

Ein EU-Sprecher erklärte, dass sich die Position der Europäischen Union zur Hisbollah ''nicht geändert hat'', nachdem er gefragt wurde, ob die EU...

Deutschland und die Corona-Schutzmittel für „Palästina“

America First“ ist das Motto, mit dem US-Präsident Donald Trump besonders viele Journalisten und Politiker in Deutschland gegen sich aufbringt. Man kann...

Die „Antideutschen“ und Israel: Eine Replik auf Haaretz

Ende Januar veröffentlichte die englischsprachige Website der israelischen Tageszeitung Haaretz einen Artikel, in dem der Autor, Ofri Ilany, eine angebliche proisraelische Verschwörung...

Neue Formen des alten Hasses: Kampf gegen Assads Antisemitismus in Deutschland

Angesichts des internationalen Holocaust-Gedenktags, bei dem dieses Jahr des 75. Jahrestags der Befreiung von Auschwitz gedacht wurde, sollte die deutsche Öffentlichkeit sich...

Europäische Neonazis bei SS-Gedenkmarsch in Budapest

Einige tausend Personen beteiligten sich in der Nacht vom 8. auf den 9. Februar 2020 an einem "Gedenkmarsch" in Ungarn – darunter...

Aus der Geschichte gelernt? Die Ansprache von Frank Walter Steinmeier in Yad Vashem

Anlässlich des 75. Jahrestag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz, reisten rund 55 Staatsoberhäupter nach Jerusalem um der Gedenkveranstaltung des World Holocaust Forums...

75 Jahre nach Auschwitz: Der bleibende Abgrund

Seit der Befreiung von Auschwitz sind 75 Jahre vergangen. 75 Jahre, nachdem in Deutschland, dem Land der Dichter und Denker, dem Land...

75 Jahre nach “Auschwitz”: Keine Toleranz für Intolerante

Schreiben über "Auschwitz" lähmt. Es leben noch so viele Menschen in Israel mit Nummern auf ihren Unterarmen und tiefen Narben in ihren...

Jerusalems Erlöserkirche „steht nicht in Israel.“

Sieben Jahre lang war der Theologe Wolfgang Schmidt der verantwortliche Propst der Erlöserkirche in Jerusalem. Am Tag seines Abschieds gab es einen...
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

Antisemitismus und Verfassungsfeindlichkeit: Eng miteinander verbunden

Das Landesamt für Verfassungsschutz des Bundeslandes Berlin hat eine Broschüre zu „Antisemitismus in verfassungsfeindlichen Ideologien und Bestrebungen“ vorgelegt. Der Antisemitismus ist in...

Germania: casi salienti di antisemitismo nel passato decennio

È difficile tenere traccia dei principali atti antisemiti in quei Paesi europei dove l'odio è smisurato. Per quanto riguarda la Germania, ad...

Vor 100 Jahren begann das britische Mandat

Am 30. Juni 1920, vor 100 Jahren, ging Herbert Samuel in Palästina an Land, um als britischer Hochkommissar das ihm zugeteilte Mandat...

Hamas und Fatah Pressekonferenz: Was steckt dahinter?

Die rivalisierenden palästinensischen Fraktionen Fatah und die in Gaza ansässige Hamas hielten in Ramallah eine äusserst seltene gemeinsame Pressekonferenz ab, um gegen...