Schlagworte Davidstern

Davidstern

Wenn eine Fahne zur Gefahr (gemacht) wird

Wer in Deutschland die Fahne des jüdischen Staates zeigt, setzt damit seine seelische, bisweilen sogar seine körperliche Unversehrtheit aufs Spiel. Ausserdem riskiert er Ärger...

Amnesty International missbraucht Judenverfolgung für politische Propaganda

Die Schweizer Sektion von Amnesty International wirbt mit einem zweifelhaften Vergleich gegen eine vermeintliche „Massenüberwachung“  in der Schweiz. Auf der Facebook-Seite des Schweizer Ablegers von...

„ Zionisten“ im alten Ägypten und „Nazis“ bei Herodes?

Die ägyptische Antikenbehörde unter Dr. Mohmoud Afifi beschuldigt ein jüdisches Mitglied des deutschen Archäologenteams bei der Ausgrabung eines römischen Tempels in Assuan, zwei Davidsterne...

Die wirkliche Lehre der Pariser Anschläge

Wenn die Wahrheit ans Licht kommt, dann ist das oft nicht nur unerfreulich, sondern geschieht manchmal auch aus Versehen. Dafür gab es seit dem...

„Wir sind wieder da“ – Die 14. Europäischen Maccabi Games erstmals in Berlin

„Maccabi Chai“ von der Berliner Band, Jewdyssee, wurde zur symbolhaften Hymne der diesjährigen Europäischen Maccabi Games in Berlin. Von Sabrina Goldemann. Freie Autorin, Berlin. Ein...

Die Fahne des jüdischen Staates – eine Gefahr?

Berlin, im Juli 2014: »Jude, Jude, feiges Schwein, komm heraus und kämpf allein«, brüllt eine aufgeputschte Menge mehrfach auf einer antiisraelischen Kundgebung. Die Polizei...

Angeblicher Erzfeind der Türkei: „Der Drahtzieher“

Der grösste Feind der Türkei: das sind in den Augen ihrer islamistischen Herrscher nicht etwa die fanatischen Dschihadisten, die derzeit weite Landstriche in den...

Mehr antisemitische Vorfälle gegen Juden

In einem Einkaufszentrum in St. Pölten, Niederösterreich, wurde vor wenigen Tagen ein Mann beim Shoppen von einer Gruppe junger Männer spitalreif verprügelt, weil er...
00:09:09

Das Ende von Auschwitz Birkenau – nicht das Ende des Antisemitismus

Vor genau 70 Jahren wurde das Todeslager Auschwitz Birkenau von russischen Soldaten befreit. Der ständige Vertreter Israels bei den Vereinten Nationen, Botschafter Ron Prosor,...

Wo die Islamisten Recht haben

Wenn ein westlicher Politiker die Freiheit, Religion zu verspotten, verteidigt – eine zunehmend seltenere Spezies, besonders seit dem jüngsten Antiislamvideo auf YouTube –, kann...
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

Die UNO übernimmt die Lügen der Palästinensischen Autonomiebehörde

Eine Rede des Sonderkoordinators der Vereinten Nationen für den Friedensprozess im Nahen Osten (UNSCO), Nickolay Mladenov, versinnbildlicht die destruktive Funktion der...

Israel: Örtliche Lockdowns drohen bei weiter steigenden Corona-Zahlen

Die Gesamtzahl der Coronavirus-Fälle in Israel belief sich am Donnerstag auf 33’947. Allein in den letzten 24 Stunden wurden weitere 1’231...

Müllwagen der Palästinensischen Autonomiebehörde entsorgen illegal Abfall

Während die Inspektoren der israelischen Zivilverwaltung aufgrund des Coronavirus Lockdowns im März und April beurlaubt waren, haben Konvois von städtischen Müllwagen...

Bericht: Mossad vereitelte mehrere iranische Angriffe auf israelische Botschaften

Der israelische Auslandsgeheimdienst Mossad hat offenbar mehrere iranische Angriffe auf israelische Botschaften in Europa und anderswo verhindert, dies berichtete am Montagabend...