Schlagworte Davidstern

Davidstern

Bayern: Antisemitismus floriert in der Coronakrise

Im ersten Halbjahr 2020 registrierte die Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus Bayern (RIAS Bayern) 116 antisemitische Vorfälle - im Vergleich zu 83...

München: Maccabi-Trainer von Impfgegner und Coronaleugner antisemitisch beleidigt

Am 20. Mai wurde der Maccabi-Trainer Max Brym von einem Impfgegner und Coronaleugner in München antisemitisch beleidigt und für Corona verantwortlich gemacht....

Corona und Antisemitismus: Ein krudes Gemenge

Auf den Kundgebungen gegen die coronabedingten Einschränkungen des täglichen Lebens geben Verschwörungsideologen verschiedener Couleur den Ton an. Der Antisemitismus spielt in ihrem...

Zionistische Weltorganisation warnt eindringlich vor einer Flut antisemitischer Vorfälle in Europa

"Die durch das Coronavirus angeheizten antisemitischen Vorfälle werden eskalieren und noch gewalttätiger und handgreiflicher werden", sagt der stellvertretende Vorsitzende der WZO Yaakov...

Die unsichtbaren Juden Europas

"Während einer Reise nach Berlin gab mir ein Freund eine Wegbeschreibung zu einer abgelegenen Synagoge", schrieb die Historikerin Deborah Lipstadt in The...

Die Novemberpogrome: 81 Jahre später immer noch relevant

In dieser Woche gedenkt Deutschland des 81. Jahrestags der Novemberpogrome von 1938, der sogenannten "Reichskristallnacht". Der landesweite NS-Pogrom gegen die jüdische Gemeinde in Deutschland...

Berlin: Gezielte Sachbeschädigung des Wandbildes „Vaterland“

Am 12. September 2019 wurde am Wandbild „Vaterland“ an der East Side Gallery in Berlin-Friedrichshain eine flächendeckende Schmiererei festgestellt. Nach Aussage des Künstlers handelte...

Warum verstehen die Europäer es nicht?

Viele Israelis beklagen sich über das Versagen der öffentlichen Diplomatie ihres Landes. Warum ist das, was die meisten Israelis als normales Verhalten eines Staates...

Islamischer Antisemitismus in Frankreich

Freitag, 12. Januar 2018. Sarcelles. Eine Vorstadt im Norden von Paris. Ein 15-jähriges Mädchen ist auf dem Heimweg von der Schule. Sie trägt eine...

Sigmar Gabriel, die Apartheid und ein Lob von der Hamas

Am 14. März 2012 erklärte Sigmar Gabriel auf Facebook: „Ich war gerade in Hebron. Das ist für Palästinenser ein rechtsfreier Raum. Das ist ein Apartheid-Regime,...
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

Coronavirus: Die arabische, palästinensische und israelische Zusammenarbeit ist zu begrüssen

Inmitten der COVID-19-Pandemie sind gute Nachrichten schwer zu bekommen. Historische Feinde im Nahen Osten haben sich jedoch zusammengetan, um das Virus...

Erdoğan’s „Heilige Weisheit“ oder warum er die Hagia Sophia in eine Moschee konvertiert

Am 10. Juli erklärte der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan, dass die berühmte Hagia Sophia in Istanbul, die jahrhundertelang eine christliche...

Israel: Gehässige Töne verfinstern den politischen Diskurs

Bilder von Protesten in Israel zeigen keine stolzen Israelis, die vom Coronavirus betroffen sind, sondern Randalierer, die versuchen, das Land zu destabilisieren. Sie werden von rücksichtslosen Politikern ermutigt.

Die Welt hat auf die ARD gewartet…

Am 12.Juli 2020 hat die deutsche Fernsehanstalt ARD zur besten Sendezeit im WELTSPIEGEL unter dem Titel „Israel: Annexion mit Rückendeckung der...