SCHLAGWORTE: Davidstern

Die Novemberpogrome: 81 Jahre später immer noch relevant

0
Die brennende orthodoxe Synagoge am Börneplatz in Frankfurt am Main. Foto Vashem Fotoarchiv
In dieser Woche gedenkt Deutschland des 81. Jahrestags der Novemberpogrome von 1938, der sogenannten "Reichskristallnacht". Der landesweite NS-Pogrom gegen die jüdische Gemeinde in Deutschland...

Berlin: Gezielte Sachbeschädigung des Wandbildes „Vaterland“

0
Foto Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus - RIAS.
Am 12. September 2019 wurde am Wandbild „Vaterland“ an der East Side Gallery in Berlin-Friedrichshain eine flächendeckende Schmiererei festgestellt. Nach Aussage des Künstlers handelte...

Warum verstehen die Europäer es nicht?

0
Viele Israelis beklagen sich über das Versagen der öffentlichen Diplomatie ihres Landes. Warum ist das, was die meisten Israelis als normales Verhalten eines Staates...

Islamischer Antisemitismus in Frankreich

0
Paris 2014. Foto Screenshot Youtube
Freitag, 12. Januar 2018. Sarcelles. Eine Vorstadt im Norden von Paris. Ein 15-jähriges Mädchen ist auf dem Heimweg von der Schule. Sie trägt eine...

Sigmar Gabriel, die Apartheid und ein Lob von der Hamas

3
Foto SPD Schleswig-Holstein / Flickr https://www.flickr.com/photos/spd-sh/4557573186 Attribution 2.0 Generic (CC BY 2.0)
Am 14. März 2012 erklärte Sigmar Gabriel auf Facebook: „Ich war gerade in Hebron. Das ist für Palästinenser ein rechtsfreier Raum. Das ist ein Apartheid-Regime,...

Antisemitischer Angriff in der Schul-Mensa

7
Symbolbild. Foto Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=18048670
Lodernde Davidsterne, brennende Israelfahnen, ein fanatischer Mob in Berlin wünscht Juden nach US- Präsident Trumps Jerusalem-Erklärung den Tod. Und der Hass bleibt nicht auf...

Wenn eine Fahne zur Gefahr (gemacht) wird

0
Wer in Deutschland die Fahne des jüdischen Staates zeigt, setzt damit seine seelische, bisweilen sogar seine körperliche Unversehrtheit aufs Spiel. Ausserdem riskiert er Ärger...

Amnesty International missbraucht Judenverfolgung für politische Propaganda

0
Die Schweizer Sektion von Amnesty International wirbt mit einem zweifelhaften Vergleich gegen eine vermeintliche „Massenüberwachung“  in der Schweiz. Auf der Facebook-Seite des Schweizer Ablegers von...

„ Zionisten“ im alten Ägypten und „Nazis“ bei Herodes?

1
Die ägyptische Antikenbehörde unter Dr. Mohmoud Afifi beschuldigt ein jüdisches Mitglied des deutschen Archäologenteams bei der Ausgrabung eines römischen Tempels in Assuan, zwei Davidsterne...

Die wirkliche Lehre der Pariser Anschläge

0
Wenn die Wahrheit ans Licht kommt, dann ist das oft nicht nur unerfreulich, sondern geschieht manchmal auch aus Versehen. Dafür gab es seit dem...