SCHLAGWORTE: Daniel Pipes

Anche i diplomatici all’ONU sono responsabili di antisemitismo

Symbolbild. Foto Jaurocks, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=69917851
L'antisemitismo globale può essere valutato con precisione durante l’assemblea generale delle Nazioni Unite, dove diplomatici di alto livello di molte democrazie partecipano con posizioni...

ONU : Des diplomates commettent des actes antisémites

Symbolbild. Foto Jaurocks, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=69917851
L’antisémitisme à l’échelle mondiale s’observe le mieux à l’Assemblée Générale des Nations Unies. Des diplomates de premier plan de nombreuses démocraties participent activement à...

Trumps „Deal des Jahrhunderts“ – Verlasst euch nicht auf Fürsten

Trump war nach ihrem Treffen in Bethlehem am 23. Mai 2017 nicht glücklich über Abbas. Foto Flash90.
Der Friedensplan von Präsident Trump für den palästinensisch-israelischen Konflikt ist vor zwei Jahren zum ersten Mal zur Sprache gekommen und erstaunlicherweise kennen bis heute...

UNO-Diplomaten und der Antisemitismus

Symbolbild. Foto Jaurocks, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=69917851
Der globale Antisemitismus lässt sich am besten an der Generalversammlung der Vereinten Nationen beobachten. Hochrangige Diplomaten vieler Demokratien beteiligen sich aktiv an diesen wichtigen...

Ist das UN-Hilfswerk für palästinensische Flüchtlinge noch zu retten?

Foto Abed Rahim Khatib/Flash90
Der Jubel war gross, als im Frühjahr 1945 in San Francisco Diplomaten aus 50 Staaten die Charta der Vereinten Nationen unterzeichneten. „Alle Mitglieder“, so...

Linke gegen Israel

Die Konföderale Fraktion der Vereinten Europäischen Linken/Nordischen Grünen Linken (GUE/NGL) solidarisch mit der „Gaza Freedom Flotilla“, 1. Juli 2015. CC BY-NC-ND 2.0- Foto Flickr.com / GUE/NGL
Seit der Gründung Israels sind Palästinenser, Araber und Muslime die tragende Säule des Antizionismus gewesen, die Linken von der Sowjetunion bis zu Literaturprofessoren stellten...

Warum das Pariser Massaker nur begrenzten Einfluss haben wird

Der Mord an rund 130 Unschuldigen in Paris durch eine Jihadistenbande am 13. November 2015 hat die Franzosen geschockt und zu einer weiteren Runde der Solidarität,...

Kleiner Silberstreif beim ansonsten schlechten Iran-Deal

Ich verabscheue den Abschluss von Wien vom 14. Juli, weil er den Vereinigten Staaten und ihren Verbündeten unkalkulierbaren Schaden zufügen könnte. Abgesehen davon finde...

Wenn Teheran den Atom-Deal ausschlägt

Ob Demokraten im Kongress Barack Obamas Iran-Deal akzeptieren oder ablehnen, ist sehr wichtig und steht zurecht im Fokus internationaler Aufmerksamkeit. Doch es gibt eine...