Schlagworte Bundesrat (Schweiz)

Bundesrat (Schweiz)

SP-Nationalrätin Crottaz und die palästinensischen Kinder: Aufrichtige Sorge oder antiisraelische Propaganda?

Eine sozialdemokratische Nationalrätin behauptet, Israel beschneide die Rechte palästinensischer Kinder massiv und stecke hunderte Minderjährige aus geringem Anlass ins Gefängnis. Während der...

Unterstützung von problematischen NGOs: Schönfärberischer Bericht der Schweizer Regierung

Der Schweizer Bundesrat hat einen Bericht veröffentlicht, in dem es um die Unterstützung von NGOs in den palästinensischen Gebieten und Israel geht....

SIG-Delegiertenversammlung: Aufruf an die Politik Antisemitismus zu bekämpfen

An der Delegiertenversammlung des Schweizerischen Israelitischen Gemeindebunds (SIG) die am Sonntag in Zürich stattfand, standen die Themen Antisemitismus und Sicherheit im Vordergrund. Die Delegiertenversammlung...

Verpasste Chance: Die Schweiz und der UN-Menschenrechtsrat

Würden Sie einem notorischen Betrüger eine Versicherung abkaufen? Den klammen Kleptomanen in ihrer Firma Kasse machen lassen? Oder den notorischen Schläger bitten, an der...

Danke, Herr Bundesrat Ignazio Cassis!

Ein Interview in der Aargauer Zeitung mit Bundesrat Ignazio Cassis hat letzte Woche für Wirbel gesorgt. Der Departementsvorsteher des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten...

Verlegung der Schweizer Botschaft nach Jerusalem: 20’000 Unterschriften eingereicht

Im Beisein von zahlreichen Sympathisanten hat die Eidgenössisch-Demokratische Union Schweiz (EDU) am Montag rund 20'000 Unterschriften überreicht. Die Petition zuhanden von Bundesrat und Parlament verlangt...

Die vergessenen Schweizer Opfer

In den Konzentrationslagern der Nazis litten auch rund 1000 Schweizer. Das blutigste Kapitel der jüngeren Schweizer Geschichte ist bis heute kaum erforscht. von Yves Demuth, Beobachter Das...

Der Zerstörungsmarsch

Der «Marsch der Rückkehr» ist Teil der Hamas-Strategie Israel zu zerstören. Tote und Verletzte gibt es jedoch nur auf palästinäsischer Seite zu beklagen.   von Pierre...

Schweizer Einsatz für Streichung der Anti-Israel-Tagesordnung im UN-Menschenrechtsrat?

Die Schweizer Regierung soll sich im UN-Menschenrechtsrat dafür einsetzen, dass ein fixer, gegen Israel gerichteter Tagesordnungspunkt bei den Ratssitzungen gestrichen wird. Das fordert zumindest...

SRF und die Nahostreise von Bundesrat Schneider-Ammann – Ein Faktencheck

Vom 27.– 30. Oktober 2017 ist der Schweizer Bundesrat Johann Schneider-Ammann in Begleitung von Vertretern aus Wissenschaft und Wirtschaft nach Israel und in palästinensische...
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

Coronavirus: Die arabische, palästinensische und israelische Zusammenarbeit ist zu begrüssen

Inmitten der COVID-19-Pandemie sind gute Nachrichten schwer zu bekommen. Historische Feinde im Nahen Osten haben sich jedoch zusammengetan, um das Virus...

Israel und Corona: Nichts verniedlichen, aber kein Grund zum Übertreiben

Corona: Israel hat Schlimmeres überlebt. Nichts verniedlichen, aber kein Grund zum Übertreiben.

Erdoğan’s „Heilige Weisheit“ oder warum er die Hagia Sophia in eine Moschee konvertiert

Am 10. Juli erklärte der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan, dass die berühmte Hagia Sophia in Istanbul, die jahrhundertelang eine christliche...

Israel: Gehässige Töne verfinstern den politischen Diskurs

Bilder von Protesten in Israel zeigen keine stolzen Israelis, die vom Coronavirus betroffen sind, sondern Randalierer, die versuchen, das Land zu destabilisieren. Sie werden von rücksichtslosen Politikern ermutigt.