Schlagworte Brotvermehrungskirche

Brotvermehrungskirche

Forscher finden Mosaik mit möglichen christlichen Motiven in Hippos

Hippos, östlich des See Genezareth, ist eine Fundgrube für Archäologen. Der Name bedeutet Pferd wegen der Form des Hügels zu Füssen der Golanhöhen. Jetzt...

Präsident Rivlin besucht Tabgha

Präsident Reuven Rivlin besuchte am Donnerstag (27. August) christliche Stätten im Jordantal und traf Kirchen- und Gemeindeführer. Der Präsident besuchte unter anderem Tabgha und...

Verhaftungen nach Brandanschlag auf Kirche am See Genezareth

Nach dem Brandanschlag auf die sogenannten „Brotvermehrungskirche“ in Tabgha, wurden in der Nacht auf Sonntag mehrere Personen verhaftet. Der Pressesprecher der israelischen Polizei für internationale...

Der Umgang mit Kirchenschändung in Israel

In der Nacht zum Donnerstag haben Unbekannte einen Brand in der berühmten Brotvermehrungskirche in Tabgha am See Genezareth gelegt und hebräische Graffiti hinterlassen: „Götzendiener...

Reaktionen auf den Brandanschlag auf die Kirche in Tabgha

Ministerpräsident Benjamin Netanyahu sprach noch am Donnerstagmorgen mit Yoram Cohen, dem Direktor der israelischen Sicherheitsbehörde Shin Bet. Netanyahu beauftragte ihn damit, eine vollständige und...

Brandanschlag auf Kirche am See Genezareth

Am frühen Donnerstagmorgen brach in der sogenannten "Brotvermehrungskirche" in Tabgha am See Genezareth ein Feuer aus. Die Polizei vermutet einen Brandanschlag. Die Polizei sagte am Donnerstag...
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

Hamas betreibt geheime Cyberwar-Basis in der Türkei

Die Hamas nutzt eine geheime Basis in der Türkei, um Cyber-Kriegsführung und Spionageoperationen durchzuführen, so ein Bericht der Times, die mit...

Wie die „Klagemauer“ zu einer der heiligsten Stätten des Judentums wurde

Wann und wie begannen Juden an der Klagemauer zu beten? Kenner der jüdischen Quellen werden wahrscheinlich auf diese Frage mit einem...

„School for Unlearning Zionism“ – Boykott gegen Israel lernen?

An einer Berliner Hochschule fand eine mit Steuergeldern finanzierte Veranstaltungsreihe statt, in der Zionismus verlernt werden soll. Diese „Schule“ weist Verbindungen...

Bericht: EU Gelder für Newsletter zur Leugnung des Holocaust verwendet

Mittel des Europäischen Parlaments wurden laut dem EUobserver, einer Onlinezeitung mit Sitz in Brüssel, die über das politische Geschehen in der...