SCHLAGWORTE: Brot für die Welt

Deutscher Anti-BDS-Beschluss macht Palästinenser wütend

Symbolbild. BDS-Graffiti auf einer Strasse in Bethlehem. Foto Miriam Alster/Flash 90
Palästinensische Organisationen protestieren heftig gegen den Beschluss des Deutschen Bundestages, die BDS-Bewegung als antisemitisch einzustufen und ihr öffentliche Räume und finanzielle Mittel zu verweigern....

EAPPI-Freiwillige – schlimmer als gedacht

Symbolbild. EAPPI Freiwillige demonstrieren in Jerusalem. Foto TPS
Das ökumenische Begleitprogramm in Palästina und Israel EAPPI, dass das Ziel verfolgt, ganz unparteiisch israelische Menschenrechtsverletzungen zu dokumentieren, ist ein Hauptprojekt des Ökumenischen Rates...

Was ist der Ökumenische Rat der Kirchen ?

Der Ökumenische Rat der Kirchen (Weltkirchenrat/World Council of Churches) wurde mit einem edlen Ziel gegründet: die Spaltung der Christenheit zu überwinden und die Einheit...

ARD zeigt „Auserwählt und Ausgegrenzt – der Hass auf Juden in...

"Al Quds" Tag 2016 in Berlin. Foto Frederik Schindler
Eigentlich kann man dem deutsch-französischen Fernsehsender Arte dankbar sein: Wäre der Film „Auserwählt und Ausgegrenzt – der Hass auf Juden in Europa“ regulär ausgestrahlt...

Sigmar Gabriels kalkulierter Eklat

Foto Mohammad Hassanzadeh - Tasnimnews, CC BY 4.0, Wikimedia Commons
Der deutsche Aussenminister sorgt in Israel für einen Affront – doch angelastet wird er in den Medien nicht ihm, sondern dem israelischen Premierminister. Genau...

Wie die terroristische PFLP aus Europa unterstützt wird

Ein neuer Bericht von «NGO Monitor» zeigt, dass nicht wenige palästinensische Nichtregierungsorganisationen personell und politisch eng mit der Terrororganisation PFLP verbunden sind – und...

Über die Finanzierung antiisraelischer Hetzpropaganda

NGO Monitor, eine Organisation, die seit Jahren für Transparenz in Israels NGO-Industrie und gegen die Finanzierung friedensfeindlicher, antiisraelischer und antisemitischer Organisationen durch ausländische Staaten...

Pilgern im Heiligen Land aus der Sicht von „Brot für die...

Im Dezember 2014 veröffentlichten die Wohltätigkeitsorganisationen "Brot für die Welt" und "Misereor" im Verbund mit dem „Evangelischen Werk für Diakonie und Entwicklung e.V." eine...

Ein Tief für das NGO-Business?

Die israelische Justizministerin will Nichtregierungsorganisationen, die ihre Gelder überwiegend aus dem Ausland beziehen, mit einer Gesetzesverschärfung dazu zwingen, ihre Finanzierung transparenter zu machen. Die...

Stiftung Brot für die Welt – eine Vertreterin des Antiisraelismus….

Prof. Wolfgang Stegemann hat sich kürzlich kritisch mit der israelfeindlichen Zeitschrift "PalästinaIsraelZeitung" befasst, die auch von der Stiftung Brot für die Welt gefördert wird...