Schlagworte Botschafter

Botschafter

Israelische UN-Beauftragte beschuldigt Menschenrechtsrat der „systematischen Diskriminierung“

Israels Botschafterin bei den Vereinten Nationen in Genf, Aviva Raz Shechter, erteilte dem Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen am Sonntag in ihrer Abschiedsrede...

Israel: Die Debatte über die Zukunft der Territorien

Warum ist die Zukunft des Westjordanlandes (auch bekannt als Judäa und Samaria) für Israel ein so kritisches Thema? Warum löst sie eine...

Jason Greenblatt: „Die Anwendung israelischen Rechts im Westjordanland ist nicht illegal“

Am Freitag wurde in einer israelischen Zeitung ein Kommentar von Yousef al-Otaiba, Botschafter der Vereinigten Arabischen Emirate in den Vereinigten Staaten, veröffentlicht....

Schweizer Illustrierte: Ein skandalöses Interview mit dem iranischen Botschafter

Das laut Eigendefinition „beliebteste und meistgelesene People-Magazin der Schweiz“ hat ein Interview mit dem iranischen Botschafter geführt und dabei auf kritische Fragen vollständig verzichtet....

Die „schlaueste“ aller Lügen: Israel zukünftiger Verbrechen zu beschuldigen

Der scheidende französische Botschafter in den USA, Gérard Araud, sagte vor Kurzem in einem Abschiedsinterview mit der US-Zeitschrift Atlantic, Israel müsse die Palästinenser entweder...

Die Verantwortung trägt allein die Hamas

Die Hamas ist eine international bezeichnete Terrororganisation, welche den Gazastreifen seit dem gewaltsamen Staatsstreich im Jahr 2007 kontrolliert. Sie hat über die Jahre mehr...

Dr. Dore Gold: „Der UN-Menschenrechtsrat sollte sich schämen Israel zu beschuldigen“

Anlässlich einer von UN Watch organisierten Demonstration am 18. März 2019 in Genf gegen die einseitige Verurteilung Israels durch den UN-Menschenrechtsrat, hielt Dr. Dore...

Pressefreiheit Fehlanzeige – Wie deutsche Politiker unliebsame Journalisten mundtot machen wollen

Als der israelische Journalist Benjamin Weinthal die sachlich intonierte Überschrift über seinen Artikel zu den aktuellen deutsch-iranischen Beziehungen setzt, ahnt er nicht, dass seine...

Moshe (Bogie) Ya’alon: „Die Delegitimierung Israels kennzeichnet den neuen Antisemitismus“

General Moshe (Bogie) Ya'alon, 68, wurde in Haifa, Israel, geboren. Sein Aufstieg zur Militärspitze verlief kometenhaft. Im Alter von 18 Jahren trat er dem...

Der undiplomatische deutsche Diplomat in Ramallah

Diplomaten und ganz speziell deutsche Diplomaten sind bekannt dafür, in ihren Äusserungen pingelig auf jedes Detail zu achten. Die deutsche Geschichte wäre anders verlaufen,...
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

Welle des Antisemitismus in Zusammenhang mit dem COVID-19 Ausbruch

Eine diese Woche veröffentlichte Studie zeigt, dass während der aktuellen COVID-19-Pandemie eine Welle des Antisemitismus über die Welt hereingebrochen ist.   Die Studie des...

Geht es wirklich nur um die “Annexion“ ?

Die Absicht Israels, seine Souveränität auf Teile des Westjordanlandes, insbesondere auf die jüdischen Siedlungen und das strategische Jordantal, auszudehnen, bedeutet für palästinensische...

Neue Studie enthüllt Antisemitismus auf TikTok

Die Social-Media-Plattform TikTok ist laut einem neuen Bericht eine wachsende Brutstätte von Antisemitismus. Unter der Leitung der Forscher Gabriel Weimann, Professor für Kommunikation...

Whistleblower entlarvt Korruption innerhalb der Palästinensischen Autonomiebehörde

Auch die Korruption innerhalb der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA) beschäftigt derzeit die Menschen in den Palästinensischen Gebieten. Bis vor wenigen Tagen war der...