SCHLAGWORTE: Berichterstattung

„Gestatten ich bin ein Siedler“ – Wie das Leben in der...

Screenshot "Gestatten ich bin ein Siedler" - Trailer
„Gestatten, ich bin ein Siedler! Wie leben die Menschen in der Westbank?“ – Die Filmemacherin Ilona Rothin (u.a. „Holocaust light gibt es nicht!“, 2012)...

SRF-Interview mit B’Tselem: eine weitere verpasste Chance

B'Tselem Aktivisten. Foto B'Tselem/CC BY 4.0
Das «Echo der Zeit» vom Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) hat den Direktor der israelischen NGO B’Tselem zum Interview gebeten – und es dabei...

ARTE Propaganda entlastet Hamas und dämonisiert Israel

Palästinenser in Gaza bereiten Explosivstoffe vor, für neue Ausschreitungen am Freitag an der Grenze zu Israel. Foto Abed Rahim Khatib/Flash90
Während im Gazastreifen gegen die Terrorherrschaft der Hamas demonstriert wird, verbreitet der deutsch-französische Fernsehsender ARTE Propaganda, die die Hamas entlastet und Israel dämonisiert.   März 2019:...

Der UN-Menschenrechtsrat ist nach wie vor allergisch gegenüber Fakten

Aufruf an Zivilisten, die Grenze zu Israel zu stürmen. Foto Flash90
Das einzige Land der Welt das vom UN-Menschenrechtsrat offiziell wegen der Verteidigung seiner eigenen Grenzen verurteilt wurde ist Israel.   von Judith Bergman Seit März letzten Jahres...

Das Werfen von Steinen ist kein Protest und kann töten

Symbolbild. Steinwerfer bei Ramallah. Foto Issam Rimawi/Flash90
Wenn im Nahen Osten Steine geworfen werden, ist es für die Mainstream-Medien in der Regel nichts, worüber man sich zu sehr aufregen müsste. Wenn...

Die „Apartheid“-Mauer, die keine ist.

Blick auf die Route 4370 nordöstlich von Jerusalem, die das Gebiet des Geva Binyamin mit der Route 1 verbindet. Foto Yonatan Sindel/Flash90
«Ein getrennter Highway wird in der Westbank eröffnet», titelte die Washington Post. "Israel eröffnet Apartheidstrasse im besetzten Westjordanland", verkündete Al Jazeera. Apartheid? Trennung? Nicht...

In eigener Sache

Foto Screenshot Facebook Audiatur-Online
Liebe Leserinnen und Leser. Mit frischem Elan sind wir ins neue Jahr gestartet und möchten Ihnen alles Gute, Gesundheit und Freude wünschen im 2019, verbunden...

Frohe Festtage und herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Foto CC0 Creative Commons
Die einseitige Darstellung des Staates Israel ist nach wie vor besorgniserregend. Auch die Tatsache, dass die UNO in den 70 Jahren seiner Existenz Israel...

Die Palästinenser, über die niemand spricht

Die 3.903 Palästinenser, die in den letzten sieben Jahren in Syrien getötet wurden, sind für westliche Journalisten und ihre Redakteure nicht von Interesse. Palästinensische Männer sitzen inmitten der Trümmer im Flüchtlingslager Yarmouk, Syrien. Foto UNRWA
Zuerst die „gute“ Nachricht: Im Oktober wurden nur fünf der in Syrien lebenden Palästinenser für tot erklärt. Die in London ansässige Aktionsgruppe für Palästinenser...

„Der neu-deutsche Antisemit“ – Gehören Juden heute zu Deutschland?

Foto Heinrich-Böll-Stiftung - Flickr: Arye Sharuz Shalicar (Deutschland/Israel), CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=19444819
Ist Antisemitismus wirklich nur ein Problem der „Rechten“? Laut Bundeskriminalamt "Politisch Motivierte Kriminalität" (PMK) wurden im Berichtsjahr 2016 bundesweit 1468 antisemitische Straftaten begangen. 1381...