Schlagworte Beduinen

Beduinen

Illegale palästinensische Siedlungen – Eine kriminelle Liebesromanze zwischen der PA und der EU

Die „illegalen israelischen Siedlungen“ in der Zone C der Westbank sorgen immer wieder für internationale Empörungswellen. Niemand scheint sich jemals so richtig damit zu...

Israel zu Beginn des Jahres 5780: Die Unordnung ist die Ordnung

Wer sich Sorgen macht, was aus Israel ohne eine Mehrheits-Regierung nach zwei Wahlen wird und ob Benyamin N. vor Gericht muss oder nicht, kann...

Im Tirtzu: „Wenn ihr wollt, ist es kein Märchen“

Der 15. Mai war kein normaler Studientag auf dem Gelände der Tel Aviv University. Einen Tag nachdem die historische Unabhängigkeitserklärung des Staates Israel im...

Khan al-Ahmar und die Missachtung unterzeichneter Vereinbarungen durch die EU

Khan al-Ahmar ist eine Gruppierung von beduinischen Bauten in der Judäischen Wüste östlich von Jerusalem. Im vergangenen Jahr hat sich die Diskussion um dieses...

Kommunalwahlen in Israel – Rennen um das Bürgermeisteramt

Am 30. Oktober wird in Israel gewählt. Dabei sind die rund 6,6 Millionen Wahlberechtigten aufgerufen, die Stimme für ihre künftige Bürgermeister abzugeben, in ihrer...

Schluss mit den Profilierungsversuchen rund um Khan al-Ahmar

Khan al-Ahmar ist eine Ansammlung provisorischer Hütten, die von Angehörigen des Beduinenstammes Jahalin Abu-Dahuk illegal errichtet wurden und ungefähr 28 Familien mit etwa 135...

Siedlungen im Propagandakrieg

Am Aussichtspunkt des Ölbergs steht eine Gruppe Journalisten. Naomi Kahn von der israelischen NGO Regavim zeigt auf einer grossen Karte, wie grüne Kringel rund...

Will das Auswärtige Amt in Berlin den Rechtsstaat in Israel aushebeln?

Auch unter dem deutschen Bundesaussenminister Heiko Maas veröffentlicht das Auswärtige Amt Pressemitteilungen, die – vorsichtig ausgedrückt - als Einmischung in die inneren Angelegenheiten eines...

Anschlag auf Moschee bezeugt die Machtlosigkeit Ägyptens auf dem Sinai

Fürs Erste scheint Kairo es sich leisten zu können, Aufständische und lokale Stämme ihre Konflikte untereinander austragen zu lassen, aber letztlich werden die Angriffe...

SodaStream – Das Wohl der Palästinenser ist der BDS-Bewegung egal

Nach einer aggressiven Kampagne der BDS-Bewegung schloss die Firma SodaStream ihr in einer israelischen Siedlung gelegenes Hauptwerk und zog in den Negev um. Rund 500 palästinensische...
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

Coronavirus: Die arabische, palästinensische und israelische Zusammenarbeit ist zu begrüssen

Inmitten der COVID-19-Pandemie sind gute Nachrichten schwer zu bekommen. Historische Feinde im Nahen Osten haben sich jedoch zusammengetan, um das Virus...

Israel und Corona: Nichts verniedlichen, aber kein Grund zum Übertreiben

Corona: Israel hat Schlimmeres überlebt. Nichts verniedlichen, aber kein Grund zum Übertreiben.
00:01:43

Die Ariel University: Ein beindruckender Ort der Mitmenschlichkeit und Forschung

Die Universitäten in Israel haben einen sehr guten Ruf in Bezug auf ihren hohen Bildungsstandard, ihre Student-Life-Balance, die renommierten Forschungsinstitute und...

Erdoğan’s „Heilige Weisheit“ oder warum er die Hagia Sophia in eine Moschee konvertiert

Am 10. Juli erklärte der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan, dass die berühmte Hagia Sophia in Istanbul, die jahrhundertelang eine christliche...