SCHLAGWORTE: BDS

500 Wissenschaftler und Künstler schreiben dem Jüdischen Museum Berlin

0
Jüdisches Museum Berlin. Foto Assenmacher, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=11859477
Das Jüdische Museum Berlin dürfe „kein Ort der Anti-Israel-Agitation, der Förderung von Antisemitismus und der Unterstützung von Israels Feinden“ sein. Mit dieser Forderung wenden...

BDS Südafrika – Israel hassend, militant und aggressiv

5
So schnell, wie er erschienen war, war der Tweet auch wieder entfernt. Am 31. Juli erschien auf dem Twitter-Account von BDS Südafrika (BDS SA)...

Intellettuali ebrei contemporanei e la tradizione masochista

0
Il 17 maggio scorso, il parlamento tedesco, il Bundestag, ha approvato una risoluzione secondo cui il BDS è uguale all'antisemitismo. In risposta, 240 studiosi...

Ilhan Omar, Rashida Tlaib und die Medien – aus Spekulationen werden...

2
Foto Screenshot CBS This Morning / Youtube
Israel hat zwei amerikanischen Politikerinnen, die auf dem Einreiseformular angegeben hatten, nach „Palästina“ reisen zu wollen, die Einreise verweigert. Die Rede ist von Ilhan...

Chaotische Kontroverse um Besuch von US-Abgeordneten

0
Foto Ilhan Omar Fibonacci Blue from Minnesota, USA. CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=77585697
Die beiden Abgeordneten der demokratischen Partei in den USA, Rashida Tlaib (43) und Ilhan Omar (37) hatten einen "offiziellen Besuch in Palästina" angekündigt und...

Lo scandalo del Museo Ebraico di Berlino

0
Foto Ziko, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=9703524
Lo staff del Museo Ebraico di Berlino si distingue per una serie notevole di provocazioni contro gli ebrei. Nel 2012, sotto un precedente direttore,...

„Der Spiegel“ und das gefährliche Spiel mit den Israel-Freunden

0
Spiegel-Gebäude der Gruppe DER SPIEGEL auf der Ericusspitze. Foto © Thomas Fries, Lizenz: cc-by-sa-3.0 de, CC BY-SA 3.0 de, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=26962121
Ein Bericht des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“ insinuiert, Israel-Freunde seien verantwortlich für eine Resolution im Bundestag, die einer israelfeindlichen NGO namens BDS öffentliche Gelder streichen...

Linda Sarsour und der palästinensische Jesus

3
Linda Sarsour, Foto Festival of Faiths, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=55128739
Linda Sarsour ist vor allem für eines bekannt, nämlich ihre antisemitischen und antizionistischen Aussagen, die jedweden historischen, soziologischen und religionswissenschaftlichen Fakten entbehren. Die im...

„Wir sind so mundtodt gemacht…“ – Antisemitismus, die verfolgende Unschuld

1
Boykottierung jüdischer Produkte heute und damals. Foto Gatestone
Der Deutsche Bundestag hat am 15. Mai mit grosser Mehrheit festgestellt, dass es antisemitisch ist, zum „Boykott“ israelischer Juden aufzurufen. „Der allumfassende Boykottaufruf führt...

Meinungsfreiheit und Antizionismus an den israelischen Universitäten

2
Symbolbild. Studenten an der Hebrew University of Jerusalem. Foto Yonatan Sindel/Flash90
Eine Universität ist wie ein Zauberwald. Man geht mit speziellen Erwartungen, mit Vorwissen und Wissensdurst in ein Seminar, oder in eine Vorlesung und kommt...