Schlagworte Bar-Ilan-Universität

Bar-Ilan-Universität

Erdoğan’s „Heilige Weisheit“ oder warum er die Hagia Sophia in eine Moschee konvertiert

Am 10. Juli erklärte der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan, dass die berühmte Hagia Sophia in Istanbul, die jahrhundertelang eine christliche...

Israelische Innovationen im Kampf gegen das Coronavirus

Während sich der Ausbruch des Corona Virus weiterhin weltweit ausweitet, was zu einer gesundheitliche Notlage internationaler Tragweite und einer globalen Panik führt,...

Ein Flugplan zur Nahost-Politik

Die Flugpläne der grossen Flughäfen in den Staaten des Mittleren Ostens bieten ein hervorragendes Schaufenster für die Regionalpolitik.   von Prof. Hillel Frisch Eine brennende Frage im...

Israelische Wissenschaftler brauen Bier mit 5000 Jahre alter ägyptischer Hefe

Welche Art von Bier hat der Pharao getrunken? Ein innovatives Experiment, das von einem Team israelischer Wissenschaftler der Hebräischen Universität in Jerusalem, der israelischen...

Humanitäre Zugeständnisse werden nicht zu einer Verringerung der Gewalt der Hamas führen

Der israelische Verteidigungsminister Avigdor Lieberman scheint sich der Argumentation anzuschliessen, mit humanitären Gesten könne man sich ein Stillhalten der Hamas erkaufen. Die in ihrem...

Israelische Startups: In Zukunft Augentropfen statt Brille

Zwei israelische Startup-Firmen beschreiben, wie ihre Produkte – beide befinden sich derzeit im Stadium klinischer Erprobung – die Art und Weise, mit der wir...

Afrikanischer Student in Israel: „Hier schlägt das Herz der Welt“

In seinem schicken Anzug strahlt David Tosin Bakare Selbstbewusstsein aus, während wir in einem McDonald’s-Restaurant am Rothschild Boulevard in Tel Aviv sitzen. Als wir...

Korallenriff vor der Küste Israels – Eines der wenigen weltweit, das wächst.

Weltweit verschwinden immer mehr Korallenriffe, durch Verschmutzung und Versauerung der Meere, aber auch dadurch, dass sich die Ozeane aufwärmen. Erst verlieren die Korallen ihre...

Die arabische Welt seit 1967 – Gefangen in Selbsttäuschung

Die arabische Welt hat seit 1967 wenig Fortschritte gemacht; beeinflusst von islamischen Deutungen der Wirklichkeit versucht sie immer noch, eine unmögliche arabische Einheit herzustellen.   von...

Deir Yassin: Es gab kein Massaker

Deir Yassin ist einer der Gründungsmythen des palästinensischen Narrativs, wonach die Israelis im Jahr 1948 in einem friedlichen palästinensischen Dorf 254 Menschen ermordet, vergewaltigt...
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

Vom Verfassungsschutz beobachtete Erbakan-Stiftung baut Strukturen auf

Die Gruppierung „Erbakan Vakfi“ (Erbakan-Stiftung) wird in einigen Bundesländern in Deutschland vom Verfassungsschutz beobachtet. Sie gilt als extremistisch ausgerichteter Teil der...

Erste offizielle Delegation der Vereinigten Arabischen Emirate besuchte Israel

Ein weiterer wichtiger Meilenstein für den Frieden in der Region wurde am Dienstag  erreicht, als eine Delegation hochrangiger Vertreter der Vereinigten...

Palästinensische Autonomiebehörde: Kein Geld für Medikamente und Ausrüstung aber für Waffen und Terroristen im Überfluss

Sicher, es ist schon eine Ironie, dass ein palästinensischer Führer, der Israel beschuldigt hat, das Coronavirus zu verbreiten, sich selbst in...

Jerusalem benennt Zugang zur Altstadt nach 2 gefallenen Soldatinnen

Die Stadtverwaltung von Jerusalem benannte die berühmte Treppe, die zum Damaskustor am Eingang zur Altstadt führt, nach den Grenzpolizistinnen Hadas Malka...