SCHLAGWORTE: Ausgrabung

Trotz archäologischer Beweise, jüdische Geschichte Jerusalems wird immer wieder geleugnet

Das Siegel, welches nahe der Klagemauer in der Altstadt von Jerusalem gefunden wurde und (auf Hebräisch) den Namen Adenyahus trägt, eines Sohnes von König David, der im biblischen Buch der Könige erwähnt wird. Foto Eliyahu Yanai/City of David Foundation.
Die City of David Foundation hat den arabischen Bemühungen, die 3.000 Jahre währende Verbindung des Judentums mit Jerusalem auszulöschen, einen erheblichen Schlag versetzt. Am 9. September gab...

Forscher finden Mosaik mit möglichen christlichen Motiven in Hippos

Detail aus einem Mosaik beim Ausgrabungsprojekt Hippos-Sussita im Susita-Nationalpark, Sommer 2019. Foto zVg / Times of Israel
Hippos, östlich des See Genezareth, ist eine Fundgrube für Archäologen. Der Name bedeutet Pferd wegen der Form des Hügels zu Füssen der Golanhöhen. Jetzt...

Gelände um „Abdruck“ der Maria abgebrannt

Gelände um „Abdruck“ der Maria abgebrannt. Foto U. Sahm
Genau auf halber Strecke zwischen Jerusalem und Bethlehem, beim Griechisch Orthodoxen Mar-Elias-Kloster, gibt es eine kaum bekannte Heilige Stätte. Auf Griechisch heisst sie „Kathisma“....

Erstmals Beweise der Kreuzritterbelagerung Jerusalems

Archäologische Ausgrabungen am Mount Zion. Foto Regina Winters
Erste Beweise für die Belagerung Jerusalems durch die Kreuzritter vom 15. Juli 1099 wurden nahe der Altstadtmauer auf dem Zionsberg entdeckt.   Vor 920 Jahren durchbrachen...

Winziges Steingewicht aus der Zeit des Ersten Tempels bei Ausgrabungen in...

Ein Gewichtsmass aus der Zeit des ersten Tempels, genannt "beka", wurde in einer Ausgrabung der Stadt David im Davidson Archäological Park ausgegraben und beim Nasssiebe-Projekt im Jerusalemer Tsurim-Tal entdeckt. Foto Eliyahu Yanai, Stadt David
Ein extrem seltenes, winziges Steingewicht aus biblischer Zeit, mit eingravierten althebräischen Buchstaben, welches das Wort „Beka“ zeigt, wurde in dem aus den Fundamenten der...

2000 Jahre alte Inschrift erwähnt den vollen Namen Jerusalems

Danit Levy, Leiterin der Ausgrabungen im Auftrag der Israel Antiquities Authority (IAA), neben dem Stein mit der Inschrift. Foto Yoli Shwartz, IAA
Zum allerersten Mal wurde auf dem Gelände des Jerusalem International Convention Center eine 2.000 Jahre alte Steininschrift mit dem vollen Namen Jerusalems gezeigt.   von...

Archäologen entdecken Tor zur biblischen Stadt Zer

Archäologe in der biblischen Stadt Zer. Foto Archäologen suchen nach Artefakten in der biblischen Stadt Zer. Foto Hanan Shafir.
Archäologen entdeckten bei Ausgrabungen in den Golanhöhen in den vergangenen Wochen das Eingangstor zur biblischen Stadt Zer, berichtete der Regionalrat von Golan.   von Tamara Zieve Nach...

Wird der Westen die Golanhöhen einem Psychopathen überlassen?

Die Nimrodsburg im Norden der Golanhöhen. Foto Lior Akunis - Own work, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=63151374
Wir leben in einer Welt voller komplexer diplomatischer Dilemmas, in diesem Fall ist es jedoch ein ganz einfaches: Würden Sie ein florierendes Gebiet in...

Israelische Forscher entdecken prähistorische Stätte in der Region Scharon

Ausgrabungsarbeiten in Jaljulija. Fotos: Samuel Magal, mit freundlicher Genehmigung der Israel Antiquities Authority
Im Zuge der Grabungen, die von der Israel Antiquities Authority in Zusammenarbeit mit der Universität Tel Aviv durchgeführt wurden, fanden die Forscher Hunderte Faustkeile,...

Das Heilige Land mit der Bibel entdecken

Die Zahl der Besucher schlägt in Israel inzwischen alle Rekorde früherer Jahre. Die Gründe dafür sind vielfältig. Der Terror in Israel ist weitgehend unter...